Laura Prepon: Praktiziere Scientology nicht mehr

18.08.2021 Sie sei schon als Kind aufgeschlossen gewesen und habe vieles ausprobiert, sagt die amerikanische Schauspielerin. Mit Scientology habe sie indes seit Jahren nichts mehr zu tun.

Laura Prepon hat sich nach eigenen Wort von Scientology losgelöst. Foto: Paul Buck/EPA/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die US-Schauspielerin Laura Prepon (41, «Orange Is the New Black») hat sich nach eigenen Wort von Scientology losgelöst. «Ich praktiziere Scientology nicht mehr», sagte sie in einem Interview mit dem US-Magazin «People», das am Dienstag (Ortszeit) veröffentlicht wurde.

«Ich war schon immer sehr aufgeschlossen, schon als Kind», erzählte sie. Sie sei katholisch und jüdisch erzogen worden, habe in Kirchen gebetet, in Tempeln meditiert sowie die chinesische Meridiantheorie studiert. «Ich habe Scientology seit fast fünf Jahren nicht mehr praktiziert und es ist nicht mehr Teil meines Lebens.»

Mit ihrem Ehemann, dem Schauspieler Ben Foster (40), meditiere sie nun jeden Tag. «Es ist etwas, das mir hilft, meine eigene Stimme zu hören, und es ist etwas, das wir zusammen tun können», erzählte Prepon. Die beiden sind seit 2018 verheiratet und haben gemeinsam eine Tochter (4) und einen Sohn (1).

Die Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen spricht im Fall von Scientology von «sektiererischem Verhalten». Im Verfassungsschutzbericht 2020 heißt es zur Scientology Organisation (SO): «Der totalitäre Charakter der SO zeigt sich unter anderem in der Methode, eine in alle Lebensbereiche erstreckende Kontrolle über die Mitglieder auszuüben und diese aufzufordern, sich gegenseitig zu melden.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-EM: Corona-Chaos geht weiter: Zwei neue Fälle bei Handballern

People news

Familie: Priyanka Chopra und Nick Jonas sind Eltern geworden

People news

Unfälle: Schwarzenegger in Autounfall in Los Angeles verwickelt

People news

Pandemie: Larissa Marolt hat Klavierspielen wieder für sich entdeckt

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

People news

Schauspielerin & Regisseurin: «Taxi Driver»-Star Jodie Foster wird 59

People news

Schauspielerin: Kristen Stewart war früher nicht wählerisch

People news

Schauspielerin: Rumer Willis lobt ihre Eltern

Tv & kino

Viele Stars: Feierlicher Auftakt beim Filmfestival Cannes

People news

Schauspielerin: Vanessa Hudgens nimmt sich nicht zu ernst

Tv & kino

Schauspielerin: Diane Kruger musste um Rolle bei Tarantino kämpfen

Tv & kino

Schauspielerin: Oscar-Preisträgerin Emma Stone dreht «Cruella»-Fortsetzung

Regional berlin & brandenburg

Tötung eines Säuglings angeklagt: Zeuge entsetzt