Nicole Kidman hatte Zweifel an Comedy-Rolle

03.12.2021 Komische Rollen sind nicht ohne Risiko. Dies weiß auch Nicole Kidman, die bald als TV-Legende Lucille Ball zu sehen sein wird.

Hollywoodstar Nicole Kidman hatte nach eigenen Angaben ihre Rolle als amerikanische Comedy-Ikone Lucille Ball wegen starker Selbstzweifel eigentlich wieder abgeben wollen.

«Als die Realität, sie zu spielen, mich traf, dachte ich "Zu was habe ich da zugesagt?"», erzählte die 54-Jährige in der US-Talkshow «Live with Kelly and Ryan». «Dann dachte ich: "Oh nein, ich bin nicht richtig. Jeder denkt, dass ich nicht passe. Deshalb will ich versuchen, da rauszukommen.»

Produzent Todd Black und Regisseur Aaron Sorkin (Drehbuch für «The Social Network») hätten ihren Rücktritt von Balls Rolle jedoch abgelehnt, sagte Kidman. «Gott sei Dank, denn ich war so dankbar, weil ich mich in sie verlieben durfte.»

In dem Biopic «Being the Ricardos» sind Kidman und ihr Kollege Javier Bardem als TV-Stars der 1950er Jahre zu sehen. Bardem spielt Balls Ehemann Desi Arnaz. Ball und Arnaz waren damals die Stars der Hit-Sitcom «I Love Lucy» über den Alltag eines gewöhnlichen Ehepaares.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: Kraftakt für deutsche Handballer beim letzten EM-Auftritt

Job & geld

Nicht einfach abnicken: Die größten Fallen im Arbeitsvertrag

Auto news

Tüv Report 2022: So viel taugt der Seat Alhambra nach längerer Laufzeit

People news

New York: Aus Hell's Kitchen zum Weltstar: Alicia Keys wird 41

Musik news

Musik: Bob Dylan verkauft auch Musik-Katalog

People news

Spanisches Königshaus: Infantin Cristina trennt sich von Ehemann

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Tv & kino

Neues aus Hollywood: Nicole Kidman und Javier Bardem in «Being the Ricardos»

Kino news

SAG-Awards: US-Schauspieler-Preise: Lady Gaga und Will Smith nominiert

Tv & kino

Hollywood: «The Power of the Dog» gewinnt bei den Golden Globes

Tv & kino

Filmpreis: Globes: «Belfast» und «The Power of the Dog» nominiert

People news

Bekannte Schauspielerin: Erste westdeutsche TV-Kommissarin Ingrid Fröhlich ist tot

Tv & kino

Trophäen-Saison: Omikron legt Hollywood lahm

Kino news

TV: "The Masked Singer": Dieter Hallervorden ist das Chamäleon

People news

Schauspielerin: Powerfrau mit zwei Oscars - Sally Field wird 75