«Mein Sohn»: Road-Movie mit Anke Engelke

18.11.2021 Anke Engelke kann nicht nur lustig. In ihrer Rolle als Mutter eines jungen Skaters stellt sie das unter Beweis.

Anke Engelke als verzweifelte Mutter Marlene. Foto: -/Warner Bros. Entertainment Inc./dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In «Mein Sohn» spielt Anke Engelke die überbesorgte Mutter eines sorglosen Skaters (Jonas Dassler). Nach einem missglückten Skate-Manöver geht es für diesen in eine Reha-Klinik in die Schweiz. Seine Karriere als professioneller Skater scheint erst einmal perdu.

Jasons Mutter Marlene (Engelke), die als Fotografin arbeitet, entschließt sich dazu, ihren Sohn selbst von Berlin einmal quer durch Deutschland und schließlich bis hinein in die Schweiz zu fahren.

Bereits nach kurzer gemeinsamer Fahrt wird klar, dass es so einiges gibt, was Mutter und Sohn trennt. Und dann sind da ja auch noch all die Dinge aus der Vergangenheit, die sich sukzessive Bahn brechen.

- Mein Sohn, Deutschland 2021, 87 Min, FSK ab 12, von Lena Stahl, mit Anke Engelke, Jonas Dassler, Golo Euler.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australien Open: Tennisstar Zverev löst nächste Pflichtaufgabe in Melbourne

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Auto news

E-Autos: Gratis Strom laden am Supermarkt

Internet news & surftipps

Computer: Intel steckt 20 Milliarden Dollar in zwei US-Chipfabriken

Job & geld

US-Geldpolitik: Zinsangst schwächt Bitcoin und andere Kryptowährungen

Internet news & surftipps

Internet: Google legt Einspruch gegen 2,42-Milliarden-Strafe ein

People news

Royals: Prinz William tröstet einen trauernden Jungen

Musik news

Sängerin: Brasilianische Samba-Ikone Elza Soares gestorben

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Drehbuch-Förderpreis für DDR-Drama «Nahschuss»

Tv & kino

Kino: Blake Lively: "Selbstbewusstsein ist angeboren"

Tv & kino

Vater-Sohn-Drama: «Falling»: Viggo Mortensens bewegendes Regiedebüt