Speed-Auftakt der Skifahrer wegen Schneefalls verschoben

26.11.2021 Der für Freitagmittag (Ortszeit) angesetzte Speed-Auftakt der alpinen Skifahrer ist wetterbedingt verschoben worden.

Andreas Sander sollte das DSV-Team in Kanada mit anführen. Foto: Frank Gunn/The Canadian Press via ZUMA/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Grund sei andauernder Schneefall im kanadischen Veranstaltungsort Lake Louise, wie der Ski-Weltverband FIS wenige Stunden vor dem geplanten Männer-Rennen mitteilte. Wann die Abfahrt nachgeholt wird, wurde von FIS-Seite zunächst nicht bekanntgegeben. Der US-amerikanische Ski-Verband twitterte allerdings: «Wir versuchen es morgen wieder».

An diesem Wochenende sollten insgesamt zwei Speed-Rennen der Männer in Lake Louise stattfinden - am Freitag- und am Samstagmittag. Die WM-Zweiten Romed Baumann und Andreas Sander sollten das Team des Deutschen Skiverbandes anführen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Sport news

Australian Open: Zverev: Noch ein Sieg zum Duell mit Nadal

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

People news

Königshaus: Norwegens Prinzessin Ingrid ist volljährig

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Wintersport

Ski alpin: Zu Starke Windböen: Riesenslalom in USA abgebrochen

Wintersport

Ski alpin: Regen und hohe Temperaturen: Super-G in Bormio abgesagt

Wintersport

Ob Klima oder Corona: Bei Ski-Stars wachsen vor Olympia die Sorgen

Wintersport

Ski alpin: Chaos und Bestmarken: Shiffrin-Show in Nordamerika

Wintersport

Ski alpin: Weidle schafft als Abfahrts-Siebte Olympia-Norm

Regional bayern

Skirennfahrer Ferstl fällt mit Oberschenkelverletzung aus

Wintersport

Ski alpin: Neuer Coach und neue Liebe: Die Alpin-Asse legen los

Wintersport

Skirennfahrer: Josef Ferstl fällt mit Oberschenkelverletzung Wochen aus