Tennis-Doppel Krawietz/Pütz scheidet im Achtelfinale aus

27.07.2021 Der zweimalige French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Tim Pütz sind im Achtelfinale des Doppel-Wettbewerbs beim olympischen Tennis-Turnier ausgeschieden. Das Duo aus Coburg und Frankfurt verlor gegen die britische Paarung Andy Murray und Joe Salisbury mit 2:6, 6:7 (2:7).

Das Doppel Tim Pütz (l) und Kevin Krawietz ist in Tokio ausgeschieden. Foto: Michael Kappeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wegen Regens hatte die Partie mit Verzögerung begonnen und war beim Stande von 1:2 aus Sicht der Deutschen noch einmal für rund zwei Stunden unterbrochen worden.

«So sehr das jetzt nervt, kann man fast zufrieden sein mit unserer Leistung», sagte Pütz der Deutschen Presse-Agentur: «Es ist sauärgerlich, weil wir dann doch nah dran waren im zweiten. Aber die Briten haben sehr, sehr gut gespielt und am Ende auch verdient gewonnen.»

Der ehemalige Weltranglisten-Erste Murray, zweimaliger Olympiasieger im Einzel, hatte sich aufgrund von Oberschenkelproblemen kurzfristig aus dem Einzel-Wettbewerb zugunsten des Doppels zurückgezogen. Auch das Achtelfinale des zweiten deutschen Herren-Doppels Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff ist noch für heute angesetzt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News