Nächste Para-Medaille für Zeyen: Silber im Straßenrennen

01.09.2021 Annika Zeyen hat einen Tag nach ihrer Goldmedaille im Zeitfahren die nächste Paralympics-Medaille geholt.

Holte in Tokio auch eine Medaille im Straßenrennen: Annika Zeyen. Foto: Marcus Brandt/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Straßenrennen über 26,4 Kilometer landete die querschnittsgelähmte Bonnerin am Mittwoch in 56:21 Minuten auf dem Silberrang. Sechs Sekunden schneller war auf der ehemaligen Formel-1-Strecke am Fuße des Fuji die Niederländerin Jennette Jansen. «Ich bin super happy über die Silbermedaille», sagte Zeyen. «Unglaublich, besser hätte es nicht laufen können.»

Bronze ging an Alicia Dana (56:24) aus den USA. 2012 hatte Zeyen noch Gold im Rollstuhlbasketball gewonnen. Ihre eigentlich für diesen Sommer geplante Hochzeit hatte sie verschoben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Monaco: Caroline von Monaco feiert 65. Geburtstag

1. bundesliga

Bundesliga 20. Spieltag: BVB siegt, Pleite für Gladbach - Fürth gewinnt gegen Mainz

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

Tv & kino

Auszeichnung: 276 Spielfilme im Oscar-Rennen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Radsport

Paralympics: Majunke und Dreock-Käser holen Gold und Silber

Radsport

Paralympics: Zeyen: Hochzeit verschoben, Para-Geschichte geschrieben

Regional hamburg & schleswig holstein

Edina Müller bei Dauerregen direkt ins Finale

Sport news

Paralympics: Kanutin Müller bei Dauerregen direkt ins Finale

Radsport

Olympia: Lisa Brennauer wird Sechste im Einzelzeitfahren

Radsport

Paralympics: Drei Wochen nach OP: Brachtendorf holt Bronze im Zeitfahren

Radsport

Olympische Spiele: Rassismus-Eklat von Rad-Direktor - Trübe Straßen-Bilanz

Leichtathletik

Paralympics: Rehm und Co. vor deutschem Super-Mittwoch in Tokio