Radprofi Tony Martin zurück im Training

11.07.2021 Der deutsche Radprofi Tony Martin ist nach seinem schweren Sturz bei der Tour de France wieder zurück im Training.

Martin fährt nach einem Sturz während der ersten Etappe mit Verletzungen am Arm und am Bein. Foto: Daniel Cole/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Sonntag veröffentlichte der 36-Jährige ein Foto in den sozialen Medien, auf dem er an seinem Rad lehnt. «Glücklich, zurück auf dem Fahrrad zu sein. Ich habe immer noch etwas Schmerzen, aber einfaches Training ist möglich. Die Saison ist noch nicht beendet», schrieb der Routinier, der nach einem Sturz auf der 11. Etappe in dieser Woche aus dem wichtigsten Rennen der Welt ausgestiegen war.

Auf dem Foto waren im Gesicht und am rechten Bein immer noch heftige Spuren zu sehen. Martin war mit 15 Stichen genäht worden, nach seinem Crash waren auch einige Zähne locker. Er sei «unglücklich mit dem Gesicht aufgekommen» und habe sich «die Oberlippe aufgeschlagen», schilderte der Jumbo-Visma-Profi der «Bild-Zeitung». Am Donnerstag war Martin mit seiner Mutter und ihrem Lebensgefährten zurück in die Heimat gereist.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

EM: Kein Ende der Corona-Sorgen: Handballer weiter dezimiert

People news

Spanisches Königshaus: Infantin Cristina trennt sich von Ehemann

Reise

Winter im Süden: Schneefall: Flüge in Athen und Istanbul gestrichen

People news

Auszeichnung: Akademie der Künste nimmt Lars Eidinger auf

People news

Literatur: Joan Didions letztes Buch erscheint im Februar auf Deutsch

Auto news

Jeep Renegade/Compass Upland: Neue Ausstattung als Sondermodell

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Radsport

Frankreich-Rundfahrt: Radprofi Tony Martin nach Tour-Sturz mit 15 Stichen genäht

Tour de france

Nach Tour-Aus: Tony Martin: Stürze werden nach gewisser Zeit «gelöscht»

Radsport

Straßenrad-WM: Tony Martins «Traum» nach seinem schwerem Sturz

Radsport

Spanien-Rundfahrt: Zum 25. Geburtstag: Dritter Vuelta-Etappensieg für Jakobsen

Radsport

Radsport: Ein Jahr nach Horror-Sturz: Erster großer Sieg für Jakobsen

Radsport

Frankreich-Rundfahrt: Ehemaliger Dritter Kruijswijk bei der Tour ausgestiegen

Radsport

Spanien-Rundfahrt: Fabio Jakobsen gewinnt achte Vuelta-Etappe

Regional berlin & brandenburg

Olympia-Silber und WM-Coups: Die Karriere des Tony Martin