Aus für Rhein-Neckar Löwen - Füchse souverän weiter

29.09.2021 Die Rhein-Neckar Löwen haben die Gruppenphase der European League überraschend verpasst.

Mit sechs Toren bester Werfer der Löwen bei der Niederlage in Lissabon: Juri Knorr. Foto: Swen Pförtner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der favorisierte Handball-Bundesligist verlor sein Rückspiel in der zweiten Qualifikationsrunde bei Benfica Lissabon nach enttäuschender Vorstellung mit 28:33 (13:18). Das Hinspiel vor einer Woche in Heidelberg war 31:31 ausgegangen. Vor 1000 Zuschauern war Nationalspieler Juri Knorr mit sechs Treffern bester Torschütze der Löwen.

Zuvor hatten die Füchse Berlin problemlos die Gruppenphase erreicht. Die Berliner siegten im Rückspiel gegen den polnischen Vertreter AS Azoty-Pulawy SA mit 33:29 (13:16). Das Hinspiel hatten die Berliner schon klar 32:24 gewonnen. Beste Berliner Werfer vor 2422 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle waren Lasse Andersson mit acht und Fabian Wiede mit sieben Toren.

Auch der TBV Lemgo Lippe hat die Gruppenphase erreicht. Der DHB-Pokalsieger siegte gegen Valur Reykjavik mit 27:21 (11:11) in eigener Halle, nachdem er das Hinspiel mit 27:26 gewonnen hatte. Bester Lemgoer Torschütze war Bobby Schagen (6).

© dpa-infocom GmbH

Weitere News