Volleyballerinnen mit EM-Pflichtsieg gegen Griechenland

24.08.2021 Die deutschen Volleyballerinnen haben planmäßig ihren dritten Erfolg bei der Europameisterschaft geholt.

Siegte mit Deutschlands Volleyballerinnen auch gegen Griechenland: Bundestrainer Felix Koslowski. Foto: Guido Kirchner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski bezwang am Dienstag das weiter sieglose Griechenland nach einer konzentrierten Leistung mit 3:0 (25:20, 25:17, 25:22) und machte für die K.o.-Runde alles klar. Koslowski hatte gegen den Außenseiter in bulgarischen Plowdiw immer wieder Gelegenheit zum Durchwechseln.

Jeweils die ersten vier Teams der vier Sechser-Gruppen erreichen das Achtelfinale. Zum Abschluss in Gruppe B trifft Deutschland an diesem Mittwoch (16.30 Uhr/Sport1) auf Spanien. Marie Schölzel war mit elf Punkten erfolgreichste deutsche Angreiferin.

Wie schon in den ersten drei EM-Partien funktionierten die deutschen Angriffe über den Mittelblock bestens. So konnten Louisa Lippmann und ihre Mitspielerinnen mit 21:14 komfortabel in Front gehen. Trotz einer kurzen Schwächephase gewannen sie Satz eins.

Im zweiten Durchgang agierten die Deutschen zunächst nicht mehr so entschlossen. Dadurch konnten die Griechinnen mit 10:8 in Führung gehen. Angeführt von Kapitänin Jennifer Janiska überwand Deutschland aber dieses Tief und setzte sich mit 14:10 ab. Koslowski wechselte seine Formation durch, dennoch entschied der EM-Sechste von 2019 Abschnitt zwei souverän für sich. Die Deutschen befreiten sich auch im letzten Satz aus Phasen, in denen es eng wurde, so beim 22:22. Am Ende stand der verdiente dritte Sieg bei dieser EM.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News