Judokas Stoll und Wandtke scheitern zum Auftakt

26.07.2021 Judoka Theresa Stoll ist bei den Olympischen Spielen überraschend schon in ihrem ersten Kampf gescheitert. 

Verlor bereits ihren Auftaktkampf in Tokio: Judoka Theresa Stoll. Foto: Friso Gentsch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die 25-Jährige aus München unterlag in Tokio im Achtelfinale der Georgierin Eteri Liparteliani und verpasste damit die mögliche Chance auf die erste Medaille für den Deutschen Judo-Bund. Stoll galt als EM-Dritte neben Weltmeisterin Anna-Maria Wagner als größte deutsche Medaillen-Hoffnung. Gegen Junioren-Weltmeisterin Liparteliani musste sie bei ihrem Olympia-Debüt eine Niederlage durch Ippon hinnehmen.

Bei den Männern schied Igor Wandtke in der Gewichtsklasse bis 73 Kilogramm ebenfalls direkt in seinem Auftaktkampf aus. Der 31-Jährige aus Hannover unterlag dem Usbeken Khikmatillokh Turaev in der Verlängerung durch Bestrafungen. Damit finden die Finalkämpfe im legendären Nippon Budokan in Tokio auch am dritten Wettkampf-Tag bei Olympia ohne deutsche Beteiligung statt. Auch an den ersten beiden Tagen hatte es noch keinen Sieg für das deutsche Team gegeben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News