Sechs Medaillen sicher: Boll und Ovtcharov im EM-Halbfinale

26.06.2021 Die deutschen Tischtennis-Stars können am Finaltag der Europameisterschaft noch drei von vier Titeln gewinnen. Beim Doppel der Frauen stehen sogar zwei deutsche Duos im Finale.

Timo Boll erreichte das EM-Halbfinale. Foto: Piotr Nowak/PAP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Rekord-Europameister Timo Boll und der frühere Weltranglisten-Erste Dimitrij Ovtcharov haben bei der Tischtennis-EM in Warschau das Halbfinale erreicht.

Titelverteidiger Boll gewann zunächst das deutsche Duell mit Benedikt Duda sehr knapp in 4:3 Sätzen, ehe er im Viertelfinale den Schweden Anton Källberg besiegte (4:1). Der 23-Jährige spielt genau wie sein deutscher Gegner in der Bundesliga für den Triple-Sieger Borussia Düsseldorf. Halbfinal-Gegner des 40 Jahre alten Boll ist am Sonntagmittag erneut ein Schwede: der topgesetzte Mattias Falck von Werder Bremen, der bei der Einzel-Weltmeisterschaft 2019 das Endspiel erreichte.

Der Weltranglisten-Neunte Ovtcharov schlug mit dem Schweden Kristian Karlsson (4:2) zunächst einen weiteren Düsseldorf-Profi, ehe er im Viertelfinale gegen den Tschechen Lubomir Jancarik (4:3) beinahe noch eine 3:0-Führung verspielt hätte. Sein Halbfinal-Gegner ist Marcos Freitas aus Portugal. Der 32 Jahre alte Ovtcharov vom russischen Club Fakel Orenburg gewann den EM-Titel bereits 2013 und 2015. An Bolls Bilanz von sieben EM-Siegen reicht er aber noch nicht heran.

Medaillen schon sicher

Da der dritte Platz bei einer Europameisterschaft nicht extra ausgespielt wird, hat das deutsche Team einen Tag nach dem Mixed-Gold von Nina Mittelham und Dang Qiu bereits sechs weitere Medaillen sicher. Denn neben Ovtcharov und Boll erreichten auch Petrissa Solja (TSV Langstadt) und Shan Xiaona (TTC Berlin Eastside) das Halbfinale des Frauen-Einzels.

Für die 29 Jahre alte Solja ist es nach zwei Siegen beim europäischen Top-16-Turnier die erste Einzel-Medaille bei einer EM. Im Doppel gibt es sogar ein deutsches Finale: Mittelham und Sabine Winter spielen am Sonntag gegen Solja und Shan.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News