Äthiopier Barega gewinnt 10.000 Meter

30.07.2021 Der Äthiopier Selemon Barega hat bei den Olympischen Spielen in Tokio über die 10.000 Meter Gold gewonnen. Der 21-Jährige verwies am Freitag in einem rasanten Finish das ugandische Duo Joshua Cheptegei und Jacob Kiplimo auf die Plätze zwei und drei.

Selemon Barega gewann die 10.000 Meter in 27:43,22 Minuten. Foto: Michael Kappeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach zwei Goldmedaillen nacheinander des Briten Mo Farah, der sich für die Spiele in Japan nicht qualifiziert hatte, triumphierte nun Barega über die 25 Runden in 27:43,22 Minuten. Das Medaillentrio drehte anschließend mit Landesflaggen um die Schultern eine Ehrenrunde.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Leichtathletik

Leichtathletik: Olympiasieger Mo Farah verpasst Tokio-Qualifikation

Leichtathletik

Olympia: Bolts Nachfolger über 100 Meter: Jacobs überrascht mit Gold

Leichtathletik

Sommerspiele in Tokio: Weltrekordler Cheptegei holt Olympia-Gold über 5000 Meter