Premier League geschlossen gegen WM alle zwei Jahre

11.11.2021 Die englische Premier League hat sich geschlossen gegen eine WM im Zwei-Jahres-Rhythmus ausgesprochen. Das war das Ergebnis nach einer Sitzung am 11. November.

Die englische Premier League hat einen neuen Sechs-Jahres-Vertrag mit NBC abgeschlossen. Foto: Cath Ivill/Pool Getty/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Die Premier League ist bestrebt, radikale Änderungen am internationalen FIFA-Spielkalender nach 2024 zu verhindern, die das Wohlergehen der Spieler beeinträchtigen und die Wettbewerbsfähigkeit, den Kalender, die Strukturen und die Traditionen des heimischen Fußballs gefährden», sagte Premier-League-Chef Richard Masters in einer Stellungnahme.

Eine Technische Beratungsgruppe der FIFA um Direktor Arsène Wenger hatte die WM-Ausrichtung alle zwei Jahre vorgeschlagen und für viele Diskussionen gesorgt. Die Europäische Fußball-Union UEFA und der südamerikanische Kontinentalverband Conmebol haben sich strikt gegen die Pläne ausgesprochen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: Weitere Corona-Fälle bei deutschen Handballern

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Reise

Hohe Besucherzahlen: «Winterleuchten» im Egapark wird erneut verlängert

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

People news

Fliegen: Rekordversuch: Junge Pilotin landet bei Frankfurt

Das beste netz deutschlands

Beliebt bei iOS-Spielern: Eintauchen in bekannte Trickfilmwelt: Top-Games der Woche

Empfehlungen der Redaktion

Nationalmannschaft

Fußball: Bundestrainer Flick gegen WM-Pläne der FIFA

Regional bayern

Rummenigge über WM alle zwei Jahre: Fans zufrieden

Frauen wm

FIFA-Frauenfußball-Chefin: Ellis: WM alle zwei Jahre wäre ein Vorteil

Regional bayern

Hainer zu anderem WM-Rhythmus: Übersättigung droht

Fußball news

FIFA-Plan: Guardiola offen für WM im Zweijahresrhythmus

Fußball news

Finalissima: Duell zwischen Europa- und Südamerikameister am 1. Juni 2022

Regional nordrhein westfalen

Völler nimmt wegen WM-«Schnapsidee» DFB in die Pflicht

1. bundesliga

FIFA-Idee: Kritik am WM-Plan: Eberl sieht «kompletten Schwachsinn»