Neapel gibt erstmals Punkte ab - Platzverweis für Mourinho

24.10.2021 Der SSC Neapel hat am neunten Spieltag in der italienischen Fußball-Meisterschaft erstmals Punkte eingebüßt.

Der Spitzenreiter kam am Sonntag nicht über ein 0:0 bei der AS Rom hinaus. Roma-Trainer José Mourinho wurde in der Schlussphase offenbar wegen Reklamierens vom Schiedsrichter auf die Tribüne geschickt.

Neapel ist zwar noch Spitzenreiter, bleibt aber nur dank der besseren Tordifferenz vor dem punktgleichen Ex-Meister AC Mailand vorn. Die AS Rom ist mit neun Punkten Rückstand Vierter, nach dem 1:6-Debakel in der Europa League am Donnerstag im norwegischen Bodö gab es gegen Neapel aber immerhin einen Teilerfolg für Mourinhos Team.

Meister Inter Mailand verlor daheim beim 1:1 (1:0) gegen Rekordchampion Juventus Turin zwei wichtige Punkte und ist mit sieben Zählern Rückstand Dritter. Die Führung durch Ex-Bundesligaprofi Edin Dzeko in der 17. Minute reichte nicht, Paulo Dybala glich per Foulelfmeter in der 89. Minute noch aus. Juventus ist mit nun 15 Punkten Tabellen-Sechster.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Hollywood: Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2021

People news

Komikerin: Promi-Geburtstag vom 9. Dezember: Hazel Brugger

Champions league

Champions League: Bayern demütigen Barça erneut - Müller mit Tor-Jubiläum

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

Empfehlungen der Redaktion

Fußball news

Serie A: Souveräner Heimsieg: Neapel verteidigt Tabellenführung

Fußball news

Serie A: Neapel weiter ohne Punktverlust Tabellenführer in Italien

Fußball news

Serie A: Wieder kein Sieg für Juventus Turin: Remis gegen AC Mailand

Europa league

Europa Conference: Nach Mourinhos Alptraumabend: Roms Team-Würde versunken

1. bundesliga

Bundesliga: Rummenigge: José Mourinho wollte FC Bayern trainieren

Fußball news

Transfermarkt: Chelsea-Eigengewächs Abraham für 40 Millionen Euro nach Rom

Fußball news

Fußball in Italien: Neue Trainer, alte Top-Stars - Serie A startet in 90. Saison

Europa league

Conference League: 1:6 in Bodö: Mourinho-Blamage mit AS Rom in Bodö