Ex-Mainz-Coach Schwarz Trainer des Monats in Russland

02.09.2021 Der gute Saisonauftakt mit seinem Team Dynamo Moskau hat Trainer Sandro Schwarz in Russland eine Auszeichnung beschert.

Ist mit Dynamo Moskau in Russland auf der Erfolgswelle: Sandro Schwarz. Foto: Константин Тверд/spirit Kommunikation/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der frühere Coach des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 wurde vom Ligaverband RPL zum Trainer des Monats Juli/August gekürt. «Es ist eine Auszeichnung für das gesamte Trainerteam. Und natürlich freuen wir uns darüber», sagte der 42-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. «Aber für uns ist entscheidend, warum wir diese bekommen haben: Weil unsere Jungs einfach einen tollen Saisonstart hingelegt haben. Mit Moral, Willen und attraktivem Fußball.»

Erstmals seit 2003 hat der Moskauer Club zum Saisonstart drei Siege in Folge eingefahren. Nach dem sechsten Spieltag liegt Dynamo auf dem zweiten Platz, nur einen Zähler hinter Titelverteidiger Zenit St. Petersburg. Zuletzt gelang ein 1:1 im Derby gegen Lokomotive Moskau. Schwarz ist seit Oktober 2020 Trainer des Ex-Clubs von Kevin Kuranyi.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News