PSG-Trainer Pochettino nimmt Gerüchte über Mbappé gelassen

30.07.2021 Trainer Mauricio Pochettino von Paris Saint-Germain nimmt die Gerüchte über einen möglichen Wechsel von Starstürmer Kylian Mbappé unbeirrt zur Kenntnis.

Der Vertrag von Kylian Mbappé bei PSG läuft im kommenden Sommer aus. Foto: Thibault Camus/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Das Wichtigste ist, dass er sich weiterhin wie bisher einbringt, dass er weiterhin der Beste ist, dass wir glauben, dass er der Beste ist», sagte Pochettino der französischen Zeitung «Le Parisien». Es werde keine Probleme geben.

Der 22 Jahre alte Mbappé steht bei dem französischen Fußball- Spitzenclub nur noch ein Jahr unter Vertrag. Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, er werde von Real Madrid umworben, wolle zunächst nicht verlängern. Auf die Frage, ob Mbappé ihm anvertraut habe, nicht zu verlängern, sagte Pochettino: «Das sind private Gespräche, aber auf keinen Fall hat Kylian mir davon erzählt.»

Sollte Mbappé tatsächlich nicht verlängern, müsste PSG ihn in diesem Sommer verkaufen, um eine Ablöse zu erzielen. Der PSG hatte den Stürmer 2017 für 180 Millionen Euro von AS Monaco verpflichtet.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News