Entscheidung vertagt - Wolfsburg siegt knapp

23.05.2021 Die Meisterschafts-Entscheidung in der Frauenfußball-Bundesliga fällt erst am letzten Spieltag.

Bayerns Marina Hegering spielt den Ball. Foto: Matthias Balk/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Sonntag gewannen sowohl Spitzenreiter FC Bayern München als auch Verfolger VfL Wolfsburg ihre letzten Auswärtsspiele der Saison, wodurch die Bayern vor dem Bundesliga-Finale weiter zwei Punkte Vorsprung haben.

Sie setzten sich bei Bayer Leverkusen mit 4:0 (1:0) durch. Der VfL Wolfsburg entschied die Partie bei Eintracht Frankfurt mit 3:2 (2:0) für sich. Am letzten Spieltag am 6. Juni empfangen die Münchnerinnen Frankfurt, Wolfsburg spielt daheim gegen Werder Bremen.

Die Bayern-Frauen taten sich in Leverkusen lange schwer. Zwar bestimmten sie die Partie, scheiterten mit einigen guten Möglichkeiten aber immer wieder an Bayer-Schlussfrau Anna Klink. Erst Lea Schüller überwand die gute Torhüterin in der 38. Minute. Nach der Pause kamen die Münchnerinnen durch das siebte Saisontor von Marina Hegering (57.) sowie Viviane Asseyj (74.) und noch einmal Schüller (87.) zum Erfolg.

Eine Woche vor dem Pokal-Finale in Köln trafen Frankfurt und Wolfsburg um Punkte aufeinander. Der VfL war von Beginn an aktiv. Fridolina Rolfö (2.) und Ewa Pajor (31.) erzielten die Treffer vor der Pause. Danach wurde es turbulent. Erst verkürzte Lara Prasnikar (48.), ehe Tanja Pawollek (56.) mit einem Eigentor wieder für den VfL traf. Nur eine Minute später gelang Laura Freigang (57.) das 2:3 für die Eintracht. Der VfL brachte den knappen Erfolg aber über die Zeit.

Eine Vorentscheidung um den dritten Champions-League-Platz führte die TSG Hoffenheim herbei. Gegen den SC Freiburg siegte die TSG dank einer starken ersten Halbzeit mit 4:2 (4:1). Zwar gewann auch Turbine Potsdam bei Werder Bremen mit 2:0 (1:0), doch die drei Punkte Vorsprung sowie die um 24 Treffer bessere Tordifferenz sprechen eindeutig für Hoffenheim. Im Abstiegskampf zog der SC Sand durch einen 2:0 (0:0)-Sieg am Konkurrenten SV Meppen vorbei.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News