Nach Frust-Gelb: Coach Glasner zahlt freiwillig Geldbuße

04.11.2021 Eintracht Frankfurts Trainer Oliver Glasner zahlt nach seiner Gelben Karte im Europa-League-Spiel bei Olympiakos Piräus (2:1) freiwillig eine Geldstrafe in die Mannschaftskasse.

Frankfurts Trainer Oliver Glasner (l) sah in der Partie gegen Piräus die Gelbe Karte. Foto: Angelos Tzortzinis/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das kündigte der 47 Jahre alte Österreicher nach der Partie des Fußball-Bundesligisten an. Mitte der zweiten Halbzeit hatte Glasner den Ball beim Stand von 1:1 volley auf die Zuschauertribünen geschossen und war dafür von Schiedsrichter Alexej Kulbakow (Belarus) verwarnt worden. «Ich habe mitgefiebert, aber das war natürlich nicht in Ordnung», sagte Glasner und fügte schmunzelnd hinzu: «Ich denke, ich hätte ihn noch besser treffen können. Er ist mir schon etwas abgerutscht.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Auszeichnung: 276 Spielfilme im Oscar-Rennen

Musik news

Brasilianische Sängerin: Stimme des Jahrtausends: Sambasängerin Elza Soares ist tot

People news

Schauspieler: Ein Mann eckt an: Lars Eidinger wird 46

Sport news

Hauptrunde Europameisterschaft: Deutsche Handballer verlieren gegen Spanien: «Lehrstunde»

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

Internet news & surftipps

Kriminalität: Massive Cyberattacke gegen Internationales Rotes Kreuz

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Fußball-Europa-League: Voraussichtliche Mannschaften

1. bundesliga

Bundesliga: Glasner spürt Rückhalt: «Bin ich auch sehr entspannt»

Regional hessen

Eintracht-Endspiel im Fußballtempel von Istanbul

Europa league

Europa League: Eintracht-Coach Glasner: Mit «kühlem Kopf» gegen Piräus

Europa league

Europa League: Frankfurt peilt erstes Etappenziel auf Europa-Tour an

Europa league

Nach Sieg gegen Piräus: Eintracht-Coach Glasner: «Schwung mitnehmen»

Europa league

Europa League: «Am besten endet es mit Pokal»: Frankfurts Chance

Regional hessen

Eintracht will ohne Wut gegen Piräus spielen