Dänemark mit Delaney, Poulsen und Skov zur EM

25.05.2021 29 Jahre nach dem EM-Überraschungscoup im Finale gegen Deutschland geht Dänemark bei der Fußball-Europameisterschaft mit gleich mehreren Bundesliga-Akteuren an den Start.

Spielt für die Dänemark bei der EM: BVB-Profi Thomas Delaney. Foto: Bernd Thissen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Neben Borussia-Dortmund-Profi Thomas Delaney und RB Leipzigs Angreifer Yussuf Poulsen zählen auch Hoffenheims Robert Skov sowie der noch von Eintracht Frankfurt an den FC Schalke 04 ausgeliehene Torwart Frederik Rönnow zum 26-Mann-Kader, den der dänische Nationaltrainer Kasper Hjulmand in Kopenhagen präsentierte. Im Zentrum des Teams stehen Keeper Kasper Schmeichel von Leicester City, Innenverteidiger und Kapitän Simon Kjaer (AC Mailand) und Spielmacher Christian Eriksen (Inter Mailand).

Dänemark hatte bei der EM 1992 in Schweden völlig überraschend den Titel geholt. Im Finale besiegte das Team um Peter Schmeichel und Brian Laudrup damals die von Berti Vogts trainierte deutsche Nationalmannschaft in Göteborg mit 2:0 (1:0) - das war der größte Erfolg der dänischen Fußballgeschichte. Und auch diesmal muss sich Dänemark nicht verstecken: In der aktuellen FIFA-Weltrangliste liegt das Land derzeit auf Rang zehn - zwei Plätze vor Deutschland.

Die Dänen treffen in der EM-Vorrundengruppe B auf Finnland, Belgien und Russland. Alle dänischen Vorrundenspiele finden vor heimischem Publikum in Kopenhagen statt. Das erste Testspiel vor der EM bestreitet Dänemark am 2. Juni in Innsbruck gegen Deutschland.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News