Borussia Mönchengladbach storniert Eintrittskarten

01.12.2021 Borussia Mönchengladbach hat angesichts zu erwartender coronabedingter Zuschauer-Beschränkungen die verkauften Eintrittskarten für das Heimspiel gegen den SC Freiburg storniert.

Verkaufte Eintrittskarten von Gladbach für das Heimspiel gegen den SC Freiburg werden storniert, das Geld zurückerstattet. Foto: Roland Weihrauch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Alle Fans, die Tickets für die Partie an diesem Sonntag erworben haben, sollen ihr Geld in den nächsten zwei Wochen zurückerhalten, wie der Fußball-Bundesligist vom Niederrhein mitteilte. Über einen möglichen neuen Kartenvorverkauf will der Club noch informieren.

Infolge der hohen Corona-Infektionszahlen will Nordrhein-Westfalen konkrete Maßnahmen nach der von Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) am Mittwoch für Donnerstag angekündigten offiziellen Ministerpräsidentenkonferenz auf dem Verordnungsweg umsetzen. Fußballspiele mit über 50.000 Zuschauern, die noch dazu keine Masken trügen, werde es nicht mehr geben, sagte Wüst. Bei Großveranstaltungen würden die Kapazitäten begrenzt. Bei den konkreten Vorgaben will Wüst zunächst auf möglichst bundeseinheitliche Standards setzen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Tv & kino

RTL-Show: Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen

Gesundheit

Corona und kein Ende: Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten

Internet news & surftipps

Umwelt: Gegen die Wegwerfgesellschaft

Sport news

Europameisterschaft: Kraftakt für deutsche Handballer beim letzten EM-Auftritt

People news

Corona-Pandemie: Neil Young droht Streaming-Riese Spotify mit Rückzug

Internet news & surftipps

Internet: Facebook-Konzern baut großen KI-Supercomputer

People news

Haute Couture: Charlotte Casiraghi mit Pferd auf Chanel-Laufsteg

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Corona-Krise: NRW will Clubs und Diskotheken schließen

Regional nordrhein westfalen

Gesundheitsminister: Ein Drittel Stadionkapazität vertretbar

Regional nordrhein westfalen

Pandemie: Einschränkungen für Clubs und Fußballstadien

Regional nordrhein westfalen

Wüst: Komplettes Verbot von Stadion-Zuschauern nicht besser

1. bundesliga

Corona-Maßnahmen der Politik: Erste Bundesligisten stornieren Tickets - Topspiel betroffen

Regional nordrhein westfalen

Bundesliga-Gipfel: BVB gegen FCB vor nur 15.000 Zuschauern

Regional nordrhein westfalen

Wüst: Corona-Maßnahmen werden verschärft, neuer Impfappell

1. bundesliga

Sport: Politik beschließt: Höchstens 15.000 Zuschauer, Maske und 2G