Wieder kein Weihnachtssingen bei Union Berlin

30.11.2021 Das Weihnachtssingen im Stadion An der Alten Försterei fällt auch in diesem Jahr aus.

Das letzte traditionelle Weihnachtssingen in der Alten Försterei fand 2019 statt. Foto: Paul Zinken/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 1. FC Union Berlin gab bekannt, dass die besinnliche Veranstaltung, geplant für den 23. Dezember, wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden wird. Die liebgewonnenen Rituale würden leider auch in diesem Jahr so nicht ablaufen können und so werde das Stadion an dem Tag erneut still und dunkel bleiben, hieß es.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Dezimiertes DHB-Team trotzt Corona: Sieg gegen Polen

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Auto news

Fiat Panda : Neuauflage als Familie

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Nach Union: Auch Hertha mit virtueller Mitgliederversammlung

Regional berlin & brandenburg

Trotz Corona: Rekordzahlen und mehr Mitgliedern als Hertha

1. bundesliga

Bundesliga: Auch Hertha nur mit virtueller Mitgliederversammlung

1. bundesliga

Bundesliga: Union will gegebenenfalls auch vor 3000 Fans spielen

Regional berlin & brandenburg

Union Berlin gegen Leverkusen: Bundesliga-Auftakt vor Fans

1. bundesliga

Bundesliga: Stadionzutritt: Hertha und Union bleiben bei 3G-Regel

1. bundesliga

Bundesliga: Das Hauptstadt-Duell: Derby-Fieber oder Corona-Irrsinn

Regional berlin & brandenburg

Mit der Wucht der vollen Kulisse: Union setzt auf Fans