Mintzlaff kritisiert Fan-Ausschluss: «Nachteil für uns»

28.11.2021 RB Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff sieht den Zuschauerausschluss im eigenen Stadion als möglicherweise gravierenden Nachteil für den Fußball-Bundesligisten.

Kritisiert den Fan-Ausschluss als großen Nachteil bei den Heimspielen von RB Leipzig: Oliver Mintzlaff. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Es ist auf jeden Fall ein Nachteil und es trifft uns nicht nur wirtschaftlich, sondern möglicherweise auch sportlich. Man muss im leeren Stadion große Spiele spielen, bei denen es um viel geht», sagte der 46-Jährige vor dem Geisterspiel gegen Bayer Leverkusen bei DAZN.

Aufgrund von Corona-Beschränkungen in Sachsen muss Leipzig als derzeit einziger Erstligist erstmals seit dem 16. Mai wieder vor leeren Rängen spielen. Das gilt auch für das letzte Gruppenspiel der Champions League gegen Manchester City am 7. Dezember. Dort geht es für Leipzig noch um die Qualifikation zur Europa League im Fernduell mit dem FC Brügge. «Wir hoffen, dass wir in ein Fahrwasser kommen, was ein Stück weit mehr Planbarkeit in allen Lebenslagen mitbringt», sagte Mintzlaff. Die aktuelle Corona-Veordnung Sachsens ist bis einschließlich 12. Dezember gültig.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Dfb pokal

Achtelfinale: Aus für Hertha: Union träumt nach Derby-Sieg vom Pokal

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

People news

Fliegen: Rekordversuch: Junge Pilotin landet bei Frankfurt

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

50.000 Fans in Köln: Bundesliga mittendrin in der Corona-Debatte

1. bundesliga

13. Spieltag: Geister-Pleite gegen Bayer: RB Leipzig patzt

Regional sachsen anhalt

RB-Leipzig-Chef Mintzlaff trauert Nagelsmann nicht hinterher

Champions league

Champions League: «Wieder Spaß am Fußball»: RB Leipzig bucht Europa League

Regional sachsen

«Hat nicht geklappt»: Leipzigs Marsch-Experiment gescheitert

1. bundesliga

Bundesliga: RB handelt: Leipzig trennt sich von Trainer Marsch

Fußball news

Fußball International: Gomez soll Technischer Direktor bei Red Bull Soccer werden

Champions league

Champions League: Interimstrainer Beierlorzer fordert Reaktion von RB-Profis