DFL-Chef Seifert: 86 Fußballprofis sind noch ungeimpft

26.11.2021 Von den mehr als 1000 deutschen Vertragsspielern in der 1. und 2. Fußball-Bundesliga sind nach Angaben von DFL-Chef Christian Seifert 86 noch nicht geimpft.

Christian Seifert äußerte sich zu den ungeimpften Spielern. Foto: Federico Gambarini/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Diese Zahl nannte der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga im Interview der «Süddeutschen Zeitung» und sagte: «Das ist der Stand von Mitte November.» Der zum Jahresende bei der Liga ausscheidende Seifert appellierte: «Auch für Profifußballer gilt, was aus meiner Sicht für alle Bürger gilt. Lasst euch gefälligst impfen!»

Der DFL-Chef kritisiert zudem Forderungen nach einer Impfpflicht für Fußballer. «Angesichts von teilweise mehr als 70.000 täglichen Neuinfektionen frage ich mich jetzt schon, ob es im Land nicht drängendere Probleme gibt als 86 ungeimpfte Fußballer», sagte Seifert.

«In Deutschland hatte ich schon gelegentlich den Eindruck, dass es bei den Ministerpräsidenten-Konferenzen oftmals um die Überschriften für die nachfolgenden Pressekonferenzen ging», sagte Seifert. «Hier und da ist man das Gefühl nicht losgeworden, dass der Profifußball von Einzelnen auch genutzt wird, um in die Medien zu kommen oder von anderen Dingen abzulenken.» Die Ministerpräsidenten Markus Söder (Bayern/CSU) und Hendrik Wüst (Nordrhein-Westfalen/CDU) hatten über eine Impflicht für Bundesligaprofis gesprochen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Kiss-Frontmann: Auf Abschiedstournee: Paul Stanley wird 70

Dfb pokal

Achtelfinale: Aus für Hertha: Union träumt nach Derby-Sieg vom Pokal

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Scheidender DFL-Chef: Seiferts Corona-Kritik an der Politik

1. bundesliga

50.000 Fans in Köln: Bundesliga mittendrin in der Corona-Debatte

1. bundesliga

Zuspitzende Corona-Lage: Zündstoff in Kimmich-Debatte: 2G auch für Fußballprofis?

Regional bayern

Impfdebatte: Kimmich Symbol der Corona-Problematik

1. bundesliga

Impfdebatte: Joshua Kimmich Symbol der Corona-Problematik

2. bundesliga

Impf-Diskussion: Nächste heiße Debatte: Ungeimpfte Profis ins Corona-Abseits?