Formel 1 nimmt Abschied von Frank Williams

05.12.2021 Kurz vor der Formel-1-Premiere in Saudi-Arabien hat die Motorsport-Königsklasse Teamchef-Legende Frank Williams gedacht. Die Fahrer und Teamchefs nahmen vor dem vorletzten Grand Prix des Jahres auf der Start-Ziel-Geraden Aufstellung und verabschiedeten sich von Williams.

Vor dem Rennen wird der Teamchef-Legende Frank Williams gedacht. Foto: Hassan Ammar/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Er war ein Racer durch und durch», sagte der frühere Formel-1-Pilot David Coulthard, der 1994 bei Williams sein Debüt gegeben hatte, bei der kleinen Zeremonie mehr als eine Stunde vor Rennbeginn.

Ein Video mit Szenen aus Williams' Leben wurde auf dem Dschidda Corniche Circuit gezeigt, zudem war auf einem Transparent auf dem Asphalt ein Porträt des legendären Gründers des gleichnamigen Rennstalls. Williams war am Sonntag mit 79 Jahren gestorben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

EM: Kein Ende der Corona-Sorgen: Handballer weiter dezimiert

Musik news

Musik: Bob Dylan verkauft auch Musik-Katalog

Job & geld

Unter 33.000 US-Dollar: Bitcoin setzt Sinkflug fort

People news

Spanisches Königshaus: Infantin Cristina trennt sich von Ehemann

People news

Auszeichnung: Akademie der Künste nimmt Lars Eidinger auf

Auto news

Jeep Renegade/Compass Upland: Neue Ausstattung als Sondermodell

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Formel 1

Formel 1 in Saudi-Arabien: Darüber spricht das Fahrerlager in Dschidda

Formel 1

Formel 1: Das muss man zum Großen Preis von Saudi-Arabien wissen

Formel 1

Formel 1: Hamiltons WM-Aufholjagd: Wolff kündigt «richtige Granate» an

Formel 1

Formel 1: Schumacher vor Premiere in Saudi-Arabien: Hohe Konzentration

Formel 1

Formel 1 in Saudi-Arabien: Verstappen beim Training in Dschidda von Hamilton abgehängt

Formel 1

Formel 1 in Saudi-Arabien: Respekt von Hamilton und Verstappen vor «Hardcore»-Kurs

Formel 1

Formel 1 in Dschidda: Hamilton vor Saudi-Premiere: «Unser Sport muss mehr tun»

Formel 1

Rennstall Williams Racing: Legendärer Formel-1-Teamchef Frank Williams tot