Russell war Schumacher-Fan: «Mein erster Held»

29.08.2021 Der britische Formel-1-Aufsteiger George Russell war in seiner Kindheit ein Fan von Michael Schumacher.

George Russell (l) gilt als eines der größten Talente in der Formel 1. Foto: John Thys/Pool AFP/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Meine Eltern haben mir einen kleinen Rennanzug von Michael gekauft, als ich ungefähr drei Jahre alt war und ein kleines Quad fuhr», sagte der 23-Jährige im «Sport1»-Interview: «Zu der Zeit hat Michael alles gewonnen, was es in der Formel 1 zu gewinnen gab. Und als Kind liebst du es einfach, wenn deine Lieblingsfarbe, also Rot, ständig vorne fährt und siegt. Michael war also mein erster Held.»

Russell gilt in der Formel 1 als eines der größten Talente. Vor dem Grand Prix in Spa-Francorchamps raste er im Qualifying sensationell auf den zweiten Platz und verblüffte die Konkurrenz. Normalerweise ist er in seinem unterlegenen Williams chancenlos, konnte bei regnerischen Bedingungen aber sein Können in Belgien zeigen. Russell gilt als heißer Kandidat bei Mercedes und könnte beim Dauerweltmeister ab 2022 den Finnen Valtteri Bottas als Stammfahrer ablösen. Eine Entscheidung in dieser Frage steht unmittelbar bevor.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: Freiburg meldet sich zurück - VfB mit Vereins-Negativrekord

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

People news

Familie: Priyanka Chopra und Nick Jonas sind Eltern geworden

People news

Unfälle: Schwarzenegger in Autounfall in Los Angeles verwickelt

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Formel 1

Formel 1: Darauf muss man beim Großen Preis von Belgien achten

Formel 1

Formel 1: Traum in Rot: Schumacher 2022 auch Ersatzfahrer bei Ferrari

Formel 1

Formel 1: Darüber spricht das Fahrerlager in Silverstone auch

Formel 1

Formel 1: Premiere in Spa: Mick Schumachers «besonderer Moment»

Formel 1

Formel 1: «Kleiner Löwe» Russell: Im Wartestand für die Beförderung

Formel 1

Formel 1: Verstappen nicht zu schlagen - Unfall-Schock für Norris

Formel 1

Formel 1: Darüber spricht das Fahrerlager in Zandvoort

Formel 1

Formel 1: Der Hungaroring und Mick Schumacher: Die Zukunft zählt