BIG Zweiter bei Dreamhack Open CS:GO November

14.11.2021 Trotz sehr guter Leistungen landet das deutsche CS:GO-Team BIG bei der Dreamhack Open nur auf Platz zwei. Fnatic ist am Ende ein zu starker Gegner. Deutlich schlechter schneidet Mouz ab.

Für BIG um Tizian «tiziaN» Feldbusch hat es diesmal nicht zum Turniersieg gereicht. Foto: Helena Kristiansson/ESL Gaming/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das deutsche Counter-Strike-Team BIG beendet die Dreamhack Open November auf dem zweiten Platz. Im Finale des E-Sport-Turniers unterlag die Berliner Organisation deutlich mit 0:3 (3:16, 12:16, 10:16) gegen Fnatic.

«Ich habe wirklich schon viele Dreamhack-Turniere gespielt und es fühlt sich gut an, auch endlich mal eines gewonnen zu haben», sagte Fnatic-Spieler Alex «ALEX» McMeekin. «Als nächstes steht für uns jetzt die IEM Winter an, da wollen wir wieder alles geben. Der Sieg heute ist sehr wichtig für unser Selbstvertrauen».

Gemischte Leistung bei BIG und Mouz

BIG zeigte sich während des Turniers äußert stark. Nach Siegen gegen Mad Lions und Gamerlegion beendeten die Berliner die Gruppenphase als Erster. Auch beim 2:1-Halbfinalsieg gegen das russische Team Forze blieb BIG formstark. Die erste Karte verloren die Berliner dabei nur knapp in der Verlängerung.

Im Finale konnte BIG davon allerdings Nichts mehr zeigen. Gegen Fnatic kamen die Berliner nicht ins Spiel und verloren deutlich mit 0:3. Trotz der Finalniederlage sei das Team aber mit der Leistung im Großen und Ganzen sehr zufrieden, schrieb BIG-Spieler Johannes «tabseN» Wodarz auf Twitter.

Für die Hamburger Organisation Mouz lief es da deutlich schlechter: Nach einer Auftaktniederlage gegen Mad Lions konnte die Mannschaft durch einen Sieg in Spiel zwei noch kurzfristig die Hoffnung auf die K.o.-Runde waren. Eine erneute Niederlage gegen Mad Lions besiegelte dann aber das frühzeitige Aus für Mouz.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga 20. Spieltag: BVB siegt, Pleite für Gladbach - Fürth gewinnt gegen Mainz

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

Tv & kino

Auszeichnung: 276 Spielfilme im Oscar-Rennen

People news

Familie: Priyanka Chopra und Nick Jonas sind Eltern geworden

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

E sport

In der Gruppenphase: CS:GO-Team BIG scheidet aus IEM Winter aus

E sport

CS:GO-Liga für Akademie-Teams: Mouz NXT gewinnt Nachwuchsturnier WePlay Academy League

E sport

In Gruppenphase: BIG scheidet gegen Mouz aus der CS:GO ESL Pro League aus

E sport

Ohne Sieg: Berliner CS:GO-Team BIG scheidet aus Blast Fall Finals aus

E sport

Fnatic und Rogue an der Spitze: Vitality startet sieglos in neue Saison der LoL-Liga LEC

E sport

Gegen Fnatic im Finale: Titel verteidigt: MAD Lions gewinnt LEC-Sommersaison

E sport

WePlay Academy League: Mouz NXT und BIG Academy Gruppenerste in CS:GO-Nachwuchsliga

E sport

Im Halbfinale gegen Mouz: BIG zieht in Finale der LoL Prime League ein