E-Sport-Bund fordert Fünf-Punkte-Plan von nächster Koalition

27.10.2021 Der eSport-Bund Deutschland (ESBD) erwartet von einer möglichen neuen Ampel-Koalition auf Bundesebene eine schnelle Anerkennung der Gemeinnützigkeit für E-Sport-Vereine.

Geht es nach dem ESBD, soll der organisierte E-Sport in Deutschland durch die kommende Regierung besser gefördert werden. Foto: Benedikt Wenck/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Sowohl SPD, BÜNDNIS90/Die Grünen als auch die FDP haben in ihren Wahlprogrammen die Anerkennung der Gemeinnützigkeit für den E-Sport formuliert», sagte Präsident Daniel Luther einer Mitteilung des Verbands zufolge. «Da sollte es also sehr schnell gehen.»

Daneben fordert der ESBD vier weitere Punkte, die dem «E-Sport nicht nur Steine aus dem Weg räumen, sondern auch gezielt positive Rahmenbedingungen setzen» sollen, wie es in der Mitteilung heißt.

Erster Punkt: Politik und verschiedene Akteure aus dem E-Sport sollen eine gemeinsame Strategie entwickeln, um den organisierten Wettbewerb an Rechnern und Konsolen zu stärken. Ebenfalls fordert der ESBD eine Bundesförderung für die organisierten Strukturen und die Wissenschaft in dem Bereich, plädiert für eine Versachlichung der Debatte und die Förderung des kulturellen Austauschs durch E-Sport.

Bereits die vergangene Regierung hatte es sich im Koalitionsvertrag zur Aufgabe gemacht, den E-Sport in Deutschland anzuerkennen und eine Gemeinnützigkeit der Vereine zu ermöglichen. Dabei konnte die große Koalition jedoch nicht alle Ziele erreichen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern kämpft gegen Barça um Rekord-Ausbeute

Job & geld

Gericht urteilt: Wasserschaden: Haben Mieter eine Wartungspflicht?

Auto news

Akku schützen: So überwintert das E-Bike richtig

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Internet news & surftipps

Rückblick: Google-Charts: Fußball und Bundestagswahl verdrängen Corona

People news

Todesfälle: Otto Waalkes über Nontschew: War «manchmal fast scheu»

Empfehlungen der Redaktion

E sport

Gemeinnützigkeit: ESBD und game begrüßen E-Sport-Pläne der Ampel-Koalition

E sport

Bundestagswahl: Das planen die Bundestagsparteien nach der Wahl zum E-Sport

E sport

ESBD will Lizenzstufensystem: Trainerausbildung im E-Sport: «Einen klaren Standard setzen»

E sport

The International 10: Valve sucht anderen Austragungsort für Dota-WM im August

E sport

Veranstaltung in Berlin: Mehr Diversität für den E-Sport: «Equal Esports Festival»

Regional nordrhein westfalen

Lindner und Laschet: NRW-Koalition als Vorbild für den Bund

E sport

Offenbar mit Publikum geplant: Dota-WM «TI10» in den Oktober und nach Bukarest verschoben

Inland

Saubere Mobilität: Grüne wollen 1000 Euro Zuschuss für Lastenfahrräder