Riot bestätigt: League-of-Legends-WM findet in Island statt

09.09.2021 Die League-of-Legends-Weltmeisterschaft findet in Island statt. Nach dem Mid-Season-Invitational im Mai wird damit erneut ein internationales Turnier auf der europäischen Insel ausgetragen.

Mit der WM wird das zweite internationale League-of-Legends-Turnier in Folge in Island ausgetragen. Foto: Riot Games/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach dem Umzug der letztjährigen WM in eine Studioumgebung sollte das Turnier in diesem Jahr eigentlich zum zweiten Jahr in Folge in China stattfinden. Um die Austragung jedoch unter Coronabedingungen weiterhin zu gewährleisten, dient nun erneut die Laugardalshöll in Reykjavik als Veranstaltungsort.

Die WM startet am 5. Oktober mit der Play-In-Phase, das Hauptevent beginnt sechs Tage später. Das Finale um den Titel findet schließlich am 6. November statt. Anders als im vergangenen Jahr, in dem das Finale vor knapp 6000 Zuschauern ausgespielt wurde, ist in Island kein Publikum zugelassen.

Das Siegerteam der vietnamesischen Liga VCS, dem eigentlich ein Startplatz bei der WM zusteht, verpasst die Teilnahme aufgrund von Einreisebeschränkungen zum dritten internationalen Turnier in Folge. Davon profitiert Rogue aus der europäischen Liga LEC, das aus den Play-Ins in das Hauptevent aufrückt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News