MAD Lions zwingt G2 in Lower Bracket der LEC Playoffs

14.08.2021 G2 Esports vs. MAD Lions - die Begegnung entwickelt sich zum neuen Klassiker in der LEC. Wer die Serie gewinnt zieht nicht nur ins Halbfinale ein, sondern qualifiziert sich auch für die Worlds.

Nach dem Sieg gegen G2 Esports ist MAD Lions das zweite Team der LEC, das sich einen Platz bei den LoL Worlds sichert. Foto: Michal Konkol/Riot Games/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

MAD Lions hat G2 Esports in den Playoffs der europäischen League-of-Legends-Liga LEC besiegt und steht damit im Halbfinale. Auch ein Platz bei der WM ist dadurch sicher.

«Es ist ein wirklich gutes Gefühl, zu den Worlds zu fahren. Wir haben das nach dem schwierigen Saisonstart nicht wirklich erwartet», sagte der Deutsche Norman «Kaiser» Kaiser von MAD im Interview nach dem Spiel. «Aber ich denke, wir sind jetzt wieder in Form.»

Aufgrund der Performance in der regulären Saison galt G2 Esports als Favorit der Begegnung. In der ersten Partie der Best-of-Five-Serie spielte der mehrmalige LEC-Meister direkt dominant auf und holte sich ohne große Probleme den Sieg.

MAD Lions souverän gegen G2

In Spiel zwei lag das Momentum dann auf MADs Seite: Der Titelverteidiger fand bessere Antworten auf G2s Spielzüge und egalisierte die Serie. Die dritte Partie verlief lange Zeit ausgeglichen. Nach mehreren guten Teamkämpfen stand MAD dann kurz davor, das Spiel zu beenden - zwar glückte der erste Versuch nicht, einige Minuten später fiel G2s Basis dann aber.

Das bedeutete Matchpunkt für MAD. G2 gab sich zwar nicht einfach geschlagen, doch der Titelverteidiger spielte die Partie souverän zum 3:1-Sieg. Mit dem Serien-Gewinn qualifiziert sich MAD als zweites von drei europäischen Teams für die LoL Worlds.

Im Halbfinale trifft MAD nun auf Rogue und sorgt damit für eine vorgezogene Wiederholung des Finales aus der Frühlings-Saison. G2 rutscht durch die Niederlage in die Lower Bracket und kämpft dort nicht nur um den Verbleib in den LEC Playoffs, sondern auch um den verbleibenden Platz bei den Worlds.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australian Open: Zerhackter Schläger und «Scheiß-Woche»: Zverev ist raus

People news

Familienleben: Popsänger Sasha hatte keine einfache Kindheit

People news

Britische Royals: Wieder auf Reisen: Queen fliegt nach Sandringham

Tv & kino

RTL-Show: Pulverfass RTL-Dschungelcamp: «Die Lunte ist gezündet»

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

E sport

LEC-Playoffs: Fnatic schafft LoL-Worlds-Qualifikation gegen Erzrivalen G2

E sport

Erster Tag der LoL-Liga: MAD Lions deklassiert Vitalitys Superteam zum LEC-Auftakt

E sport

League of Legends: Rogue schlägt Misfits in umkämpfter Serie der LEC-Playoffs

E sport

Vor letztem Spieltag: Drei Teams im Rennen um verbleibenden Platz in LEC-Playoffs

E sport

LoL-Liga: Schalke 04 im Kampf um die Playoffs in der LEC ausgeschieden

E sport

Letzte Saison in E-Sport-Liga: Schalke verabschiedet sich mit Niederlage aus der LEC

E sport

Auch SuperMassive Blaze dabei: Acend für Valorant Masters Berlin qualifiziert, G2 zittert

E sport

Europa ausgeschieden: Damwon dominiert MAD Lions im Viertelfinale der LoL Worlds