Shanghai gewinnt Sommer-Turnier der Overwatch League

18.07.2021 Mit ihren chaotischen Strategien dominieren chinesische Teams die Overwatch League. Während Dallas frühzeitig aus dem Sommerturnier ausgeschieden ist, holt Shanghai den zweiten Sieg in Folge.

Shanghai Dragons hat zum zweiten Mal in Folge das Runden-Turnier der Overwatch League gewonnen. Foto: Activision Blizzard/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zum zweiten Mal in Folge hat Shanghai Dragons ein Turnier der Overwatch League gewonnen. In einem chinesischen Duell im Finale konnte sich der Favorit deutlich mit 4:1 gegen Chengdu Hunters durchsetzen.

«Jeder in unserem Team hat sein Bestes gegeben, um das Turnier zu gewinnen», sagte Shanghais Byung-sun «Fleta» Kim, der für seine Leistung zum Spieler des Matches ernannt wurde. Während seine Mitspieler im Hintergrund den Sieg feierten, fügte er selbstbewusst hinzu: «Aber ich fühle mich auch irgendwie schlecht, dass wir im Mai-Turnier nicht gewonnen haben, um die perfekten drei Turniersiege in Folge zu erreichen.»

Ungewöhnliche Strategien aus China

Chinesische Overwatch-Teams dominierten das Sommer-Turnier mit ungewöhnlichen Strategien. Selbst die erstplatzierte Mannschaft der Region West und Titelfavorit Dallas Fuel konnte keine Antwort darauf finden und ist im Halbfinale gegen Changdu ausgeschieden. «Die Ost-Region war stärker», twitterte Hee-won «RUSH» Yun, der Trainer von Dallas, nach der Niederlage.

Am 30. Juli beginnt die Vorrunde zum letzten Turnier mit dem Spiel zwischen Dallas Fuel und Paris Eternal. Die Teams haben dabei die letzte Chance, sich für die Playoffs zu qualifizieren.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News