Serbien gewinnt UEFA eEURO 2021 - DFB-Team scheitert früh

10.07.2021 Die serbische Nationalmannschaft hat die UEFA eEuro 2021 gewonnen. Im Finale der zweiten Europameisterschaft in der Fußball-Simulation eFootball PES 2021 haben die serbischen E-Sportler gegen Polen mit 3:1 nach Spielen (1:0; 1:2; 3:1; 3:0) gewonnen.

Serbien ist neuer Europameister in eFootball PES 2021. Die deutsche Nationalmannschaft scheiterte bereits in der Gruppenphase. Foto: Christoph Soeder/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Endlich sind wir Erster», jubelte der serbische PES-Profi Marko «ASR_ROKSA» Roksić nach dem Erfolg im Youtube-Stream der UEFA. «Es ist unglaublich, wir sind so oft Zweiter oder Dritter geworden, aber jetzt sind wir die Champions.»

Für ihn und seinen Teamkollegen Stefan «Kepa_PFC» Slavković ist der Erfolg eine besondere Genugtuung. Bereits vergangenes Jahr standen sie im Finale der eEuro 2020, mussten sich damals aber Italien geschlagen geben.

Weniger erfolgreich lief die EM für die Deutsche Mannschaft. Nach nur einem Sieg aus drei Spielen war das Turnier für die DFB-Auswahl bereits nach der Gruppenphase beendet. Alle 55 UEFA-Mitgliedsverbände hatten an der Qualifikation teilgenommen. Die 16 besten Teams spielten an diesem Wochenende auf der Playstation 4 um den EM-Titel.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News