OG und Tundra vermeiden zweite Division in Dota Dreamleague

22.05.2021 Nach einer Serie von Entscheidungsspielen steht Brame neben Hellbear Smashers als zweites Team, welches aus der ersten Division der Dreamleague Season 15 relegiert wird, fest. Tundra Esports und OG können ihre Plätze in der westeuropäischen Dota-Pro-Circuit-Liga erhalten.

OG kann sich zwar vor der Relegation retten, der Weg zur Dota 2 WM (abgebildet) ist für das Team jedoch weiterhin steinig. Foto: Valve © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im ersten der Entscheidungsspiele konnte sich OG eher knapp gegen Brame durchsetzen. Danach verloren die doppelten Weltmeister jedoch deutlich gegen Tundra Esports. Mit einem längeren, aber durchweg einseitigem Spiel besiegelte Tundra Esports anschließend Brames Relegation in die zweite Division. Die Qualifizierung zur Dota 2 WM „The International“ über den Dota Pro Circuit steht für OG schon außer Frage, seit das Team am Mittwoch die Qualifikation zum Major in Kiev endgültig verpasste. OG wird nun seine westeuropäischen Kollegen beim Major anfeuern müssen. Denn je mehr westeuropäische Teams sich mit DPC-Punkten aus Kiev noch direkt zur WM qualifizieren, desto weniger werden mit OG in der geschlossenen Qualifizierungsrunde um den einzigen Platz der Region konkurrieren.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News