Royal Never Give Up sichert sich Platz im Finale des LoL MSI

21.05.2021 Royal Never Give Up steht als erster Finalist des LoL Mid-Season Invitational fest. Gegen PSG Talon hat der chinesische Meister im Halbfinale eine überzeugende Leistung gezeigt und das Team aus Hongkong mit 3:1 besiegt.

Royal Never Give Up zieht als erstes Team in das Finale des LoL MSI ein. Foto: Gerhard Rauchwetter/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

„Ich bin wirklich ambitioniert, einen weiteren internationalen Titel zu gewinnen.“, sagte Li „Xiaohu“ Yuan-Hao von RNG laut Übersetzung im Interview nach dem Spiel. RNG startete direkt mit einem Sieg in die Best-of-Five-Serie des Halbfinales. Davon ließ sich PSG Talon jedoch nicht verunsichern – das Team gab in der zweiten Partie zu keiner Zeit die Kontrolle aus der Hand und glich zum 1:1 aus. Im dritten Spiel zeigte RNG eine dominante Performance und holte sich bereits nach knapp 23 Minuten den Sieg. Die vierte Partie war lange Zeit sehr ausgeglichen. Das Team gewann dann den entscheidenden Kampf am Ahnendrachen und beendete die Serie zum 3:1. Mit dem Sieg sicherte sich die Mannschaft aus China den Einzug in das Finale des Mid-Season Invitational. RNG hat damit weiterhin die Chance auf seinen zweiten MSI-Titel. Der Final-Gegner wird am Samstag zwischen Damwon Kia und dem europäischen Vertreter MAD Lions ermittelt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News