Protest erfolglos nach Schierles Niederlage bei Box-WM

27.10.2021 Für den deutschen Boxer Silvio Schierle bleibt es bei der Niederlage in seinem ersten Kampf bei den Weltmeisterschaften in Belgrad.

Unterlag zum Start der Box-WM der Amateure knapp: Silvio Schierle. Foto: picture alliance / Christophe Gateau/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Protest des deutschen Teams nach der knappen 2:3-Wertung gegen den Tadschiken Schabbos Negmatullojew im Halbschwergewicht (bis 80 kg) ist abgewiesen worden. Beide Boxer hatten je eine Runde gewonnen. Die dritte war weitgehend ausgeglichen. «Silvio war aktiver und hat mehr geschlagen, der Tadschike hatte wohl die klareren Treffer», sagte Trainer Michael Timm. Nach vier Auftritten des 13 Boxer starken Teams warten die Deutschen auf den ersten Sieg.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Formel 1

Formel 1: Räikkönen will nach Renn-Abschied Vettel «ab und an sehen»

Job & geld

Auf der Suche nach dem Sinn: So gelingt die berufliche Neuorientierung mit 50+

Das beste netz deutschlands

Auf Langzeitbelichtung setzen: So fotografieren sie die Geminiden

Games news

Für PC und Konsole: «Nerf Legends»: Schneller Shooter ohne Blut

Tv & kino

Hollywood: Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2021

People news

Komikerin: Promi-Geburtstag vom 9. Dezember: Hazel Brugger

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

Empfehlungen der Redaktion

Boxen

Titelkämpfe in Belgrad: Box-WM: Tiafack verliert - Deutsches Team legt Protest ein

Boxen

Box-WM der Amateure: Achtelfinale erreicht: Schachidov gewinnt zweiten WM-Kampf

Regional sachsen

Wieder Weltmeister: Bösel siegt im Box-Krimi gegen Krasniqi