Uruguay nimmt Boxer Sella aus Venezuela auf

11.08.2021 Nach den Olympischen Spielen in Tokio hat Uruguay den venezolanischen Boxer Eldric Sella aufgenommen.

Hat Aufnahme in Uruguay gefunden: Eldric Sella Rodriguez (l), Boxer vom Refugee Olympic Team (EOR). Foto: Ou Dongqu/XinHua/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Heute habe ich das Glück, in diesem Land neu anzufangen, das mir ohne zu zögern seine Türen öffnete und mir die Schlüssel zu meiner neue Heimat gab», schrieb der Athlet bei Instagram. «Hier endet ein Kapitel meines Lebens und es beginnt ein Neues, und zwar auf einer höheren Ebene. Danke Uruguay.»

Sella war in Tokio als erster Lateinamerikaner im internationalen Flüchtlingsteam angetreten. Nach dem Ende der Olympischen Sommerspiele hatte er Probleme bei der Rückkehr nach Trinidad und Tobago, wo er nach seiner Flucht vor der politischen Krise in seinem Heimatland zuletzt gelebt hatte.

Uruguay bestätigte die Aufnahme eines Venezolaners, ohne Sella namentlich zu nennen. «Unser Land hat mit Unterstützung des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen und der Internationalen Organisation für Migration einen venezolanischen Staatsbürger aufgenommen», hieß es in einer Mitteilung des Außenministeriums.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News