Oldenburger Paulding kündigt Basketball-Karriereende an

01.10.2021 Die Oldenburger Basketball-Legende Rickey Paulding hat angekündigt, ihre Karriere nach der gerade begonnenen Saison beenden zu wollen.

Der Oldenburger Rickey Paulding kündigt sein Karriereende an. Foto: Stefan Puchner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das habe er gemeinsam mit seiner Familie entschieden, sagte der 38 Jahre alte Amerikaner in einem auf der Homepage des Bundesligisten veröffentlichten Video-Interview. «Es war eine tolle Reise, aber es wird dann Zeit für etwas Anderes», sagte Paulding.

«Es ist ein gutes Gefühl, dass ich den Zeitpunkt meines Abschiedes selbst wählen kann und dabei immer noch auf einem hohen sportlichen Level bin», sagte Paulding. Der Amerikaner war 2007 aus Frankreich nach Oldenburg gewechselt und spielte fortan nur für den Club aus Niedersachsen. 2009 gewann er mit den EWE Baskets den deutsche Meisterschaft, 2015 den Pokal. In 552 Spielen in der Bundesliga erzielte Paulding bislang 7583 Punkte, damit ist der Oldenburger Kapitän der zweitbeste Scorer der BBL-Geschichte.

«So einen wie Rickey gibt es kein zweites Mal. Er ist ein Geschenk für diesen Club und diese Stadt. Er hat uns viele schöne Momente beschert», sagte Baskets-Geschäftsführer Hermann Schüller. «Ich wusste, dass dieser Moment irgendwann kommen wird. Und dennoch möchte man es nicht wahrhaben», sagte Oldenburgs Trainer Mladen Drijencic, der froh ist, den Publikumsliebling diese Saison noch zur Verfügung zu haben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News