Experten: Schnellerer Ausbau von Ökostrom-Kapazitäten nötig

06.12.2021 Die neue Ampel-Koalition will als erklärtes Ziel den Ausstieg aus der Kohle deutlich auf 2030 vorziehen. Dafür müssten erneuerbare Energien laut Experten aber deutlich schneller zur Verfügung stehen.

Windräder drehen sich in einem Windfeld am Hauke-Haien-Koog an einem Deich der Nordseeküste. Foto: Axel Heimken/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Stromziele der Ampel-Koalition erfordern nach Einschätzung von Energieexperten einen deutlich schnelleren Ausbau Erneuerbarer Energien sowie neue Gaskraftwerke.

Für einen auf 2030 vorgezogenen Kohleausstieg wäre ein Neubau von wasserstofffähigen Gaskraftwerken mit einer Kapazität von insgesamt 23 Gigawatt notwendig, heißt es in einer am Montag vorgestellten Analyse des Energiewirtschaftlichen Instituts an der Universität zu Köln. Der aktuell geplante Ausbau liege jedoch bei lediglich 2,3 Gigawatt.

Zusätzlich müssten jährlich unterm Strich 14,6 Gigawatt Photovoltaik, 2,2 Gigawatt Windanlagen auf See und 3,9 Gigawatt Windanlagen an Land hinzukommen, um die Ausbauziele des Koalitionsvertrags zu erreichen. «Der durchschnittliche jährliche Zubau von Photovoltaik und Offshore-Wind der vergangenen zehn Jahre müsste dafür mehr als verdreifacht werden», sagte EWI-Experte Johannes Wagner laut der Mitteilung. Zuvor hatte das «Handelsblatt» über die Analyse berichtet.

Laut Koalitionsvertrag sollen im Jahr 2030 80 Prozent des Bruttostrombedarfs aus Erneuerbaren Energien stammen. «Idealerweise» soll bis 2030 kein Strom mehr aus Kohle produziert werden, heiß es.

Die Einschätzungen darüber, wie viele Gaskraftwerke für die Erreichung von Klimaschutzzielen bis 2030 gebaut werden müssen, gehen weit auseinander. So hatte eine im Oktober vorgestellte Studie des Bundesverbands der Deutschen Industrie den Neubaubedarf auf eine Kraftwerkskapazität von rund 43 Gigawatt geschätzt. Die Gewerkschaft IG BCE hatte daraufhin von rund 250 neue Gasturbinen gesprochen, die für die Sicherstellung der Stromversorgung nötig seien.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australien Open: Tennisstar Zverev löst nächste Pflichtaufgabe in Melbourne

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Job & geld

US-Geldpolitik: Zinsangst schwächt Bitcoin und andere Kryptowährungen

Internet news & surftipps

Internet: Google legt Einspruch gegen 2,42-Milliarden-Strafe ein

People news

Royals: Prinz William tröstet einen trauernden Jungen

Auto news

5x: Neue Automarken für 2022: Exotische Elektriker

Musik news

Sängerin: Brasilianische Samba-Ikone Elza Soares gestorben

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Haseloff: Bei Kohleausstieg 2030 Atomstrom importieren

Regional nordrhein westfalen

Windrad-Bau auf Kahlflächen soll in NRW erleichtert werden

Inland

Klimakrise: Schneller raus aus der Kohle? NRW zu Ausstieg 2030 bereit

Regional baden württemberg

Südwesten zweifelt an Finanzierbarkeit der Ampel-Projekte

Wirtschaft

Energiekonzern: RWE will 50 Milliarden Euro in Grünstrom-Ausbau investieren

Regional nordrhein westfalen

RWE will grüner werden: 50 Milliarden Euro Investitionen

Regional berlin & brandenburg

Woidke will Planung für Öko-Ausbau: Gespräch mit Habeck

Regional mecklenburg vorpommern

Windbranche mahnt zur Eile beim Ausbau der Windkraft auf See