Feuerwerkshersteller warnen vor «Todesstoß» für die Branche

02.12.2021 Auch in diesem Jahr wird es an Silvester keine Knaller-Partys geben. Die Hersteller von Böllern kritisieren: «Das ist ein symbolisches Verbot auf unserem Rücken und ohne Wirkung.»

Der Verkauf von Böllern und Feuerwerk zu Silvester wird in diesem Jahr erneut verboten. Foto: Christophe Gateau/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das von Bund und Ländern beschlossene erneute Feuerwerksverbot an Silvester bedeutet nach Einschätzung der Böller-Hersteller «mit aller Wahrscheinlichkeit den Todesstoß für die gesamte Feuerwerksbranche in Deutschland». Den 3000 Beschäftigten der Branche drohe die Arbeitslosigkeit, warnte der Verband der pyrotechnischen Industrie (VPI) am Donnerstag. «Mit der Entscheidung gegen Feuerwerk haben Bund und Länder auf Basis von falsch gesetzter Panik riskiert, dass es jetzt endgültig aus sein könnte für unsere Branche», sagte der VPI-Vorsitzende Thomas Schreiber.

Legales Silvesterfeuerwerk führe weder dazu, dass die Notaufnahmen an Silvester ein Problem hätten, noch dazu, dass sich die Situation auf den Intensivstationen verschärfe, sagte Schreiber. «Die Probleme sind übermäßiger Alkoholgenuss und illegale Feuerwerksprodukte.»

Klaus Gotzen, Geschäftsführer des VPI, sagte: «Das ist ein symbolisches Verbot auf unserem Rücken und ohne Wirkung.» Dabei werde eine gesamte Industrie sich selbst und der drohenden Insolvenz überlassen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: «Scheiße an den Füßen»: Wolfsburger Krise verschärft sich

Musik news

Musik-Experte: Produzent und «DSDS»-Juror: Toby Gad rückt ins Rampenlicht

People news

Erfahrungsbericht: «Intensiv» - ein Notruf aus der Krankenpflege

People news

Familienleben: Popsänger Sasha hatte keine einfache Kindheit

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Jahreswechsel: Bundesrat untersagt Verkauf von Silvesterfeuerwerk

Regional nordrhein westfalen

Böllerverbot: Pinkwart setzt auf Hilfen für Hersteller

Panorama

Bund-Länder-Beschluss: Noch ein Silvester (fast) ohne Raketen und Böller

Panorama

Jahreswechsel: Umwelthilfe will Feuerwerksverbot an Silvester

Regional berlin & brandenburg

Wieder Böllerverbotszonen: Alexanderplatz und in Schöneberg

Inland

Corona-Maßnahmen: Skepsis nach Bund-Länder-Beschlüssen zu Corona

Regional hessen

Hessen will Corona-Regeln für Gastronomie verschärfen

Wirtschaft

Wechselvolle Historie: 150 Jahre Continental - Strukturwandel als Konstante