Lohnerhöhungen erneut deutlich unter der Inflation

30.11.2021 Die Corona-Pandemie deckelt offenbar auch die Tarifabschlüsse. Sonderzahlen sogar eingerechnet verzeichnen die Gehälter den geringsten Anstieg seit 2010.

Die Tarifbeschäftigten in Deutschland haben auch im dritten Quartal des laufenden Jahres Verdiensterhöhungen deutlich unterhalb der allgemeinen Preissteigerung erhalten. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Tarifbeschäftigten in Deutschland haben auch im dritten Quartal des laufenden Jahres Verdiensterhöhungen deutlich unterhalb der allgemeinen Preissteigerung erhalten.

Einschließlich fest vereinbarter Sonderzahlungen stiegen die Tarifverdienste um durchschnittlich 0,9 Prozent im Vergleich zum Vorquartal, wie das Statistische Bundesamt errechnet hat.

Das war nach Angaben der Wiesbadener Behörde vom Dienstag der geringste Anstieg seit Beginn der Zeitreihe im Jahr 2010. Die Verbraucherpreise legten im gleichen Zeitraum um 3,9 Prozent zu, so dass die Beschäftigten unter dem Strich weniger Geld im Geldbeutel hatten. Die Inflation klettert seit Monaten kräftig.

Die vergleichsweise geringen Steigerungen der Verdienste sind auf verhaltene Tarifabschlüsse unter dem Eindruck der Corona-Pandemie zurückzuführen. Weitere Einbußen, beispielsweise durch Kurzarbeit, sind in der Auswertung der Tarifgehälter nicht enthalten. Vor der Pandemie hatten die Beschäftigten meist Lohnsteigerungen oberhalb der Inflation erhalten und so ihre realen Einkünfte gesteigert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australien Open: Tennisstar Zverev löst nächste Pflichtaufgabe in Melbourne

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Auto news

E-Autos: Gratis Strom laden am Supermarkt

Internet news & surftipps

Computer: Intel steckt 20 Milliarden Dollar in zwei US-Chipfabriken

Job & geld

US-Geldpolitik: Zinsangst schwächt Bitcoin und andere Kryptowährungen

Internet news & surftipps

Internet: Google legt Einspruch gegen 2,42-Milliarden-Strafe ein

People news

Royals: Prinz William tröstet einen trauernden Jungen

Musik news

Sängerin: Brasilianische Samba-Ikone Elza Soares gestorben

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Löhne: Tarifverdienste bleiben im zweiten Quartal unter Inflation

Wirtschaft

Arbeitsmarkt: Tarifverdienste mit geringstem Anstieg seit 2010

Wirtschaft

Tarifverhandlungen: Verdi dringt auf Einkommensausgleich für Preisanstieg

Wirtschaft

Arbeitsmarkt: Mehr Erwerbstätige - aber weiter unter Vorkrisenniveau

Wirtschaft

Preise: Inflationsrate kratzt an der Vier-Prozent-Marke

Wirtschaft

Studie: Weniger Geld am Monatsende: Corona setzt Löhne unter Druck

Job & geld

3 Prozent Preisanstieg: Ifo erwartet höchste Inflationsrate seit fast 30 Jahren

Wirtschaft

Geldpolitik: Europäische Zentralbank beendet Corona-Notkaufprogramm