Menschen halten ihre Finanzen für so gut wie vor Corona

28.10.2021 Trotz der Corona-Krise hat die Pandemie der Zufriedenheit der Menschen mit ihrer finanziellen Situation nicht geschadet. Viele haben ihre Ausgaben in den vergangenen Monaten dennoch eingeschränkt.

Laut einer Umfrage des Instituts Kantar bezeichnen 43 Prozent ihre finanzielle Lage als gut oder sehr gut. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Corona-Krise hat bei der Zufriedenheit der Menschen mit ihrer Finanzsituation keinen bleibenden Schaden hinterlassen. Das geht aus einer Umfrage des Instituts Kantar hervor. 43 Prozent bezeichnen die Lage als gut oder sehr gut.

Damit wurde das hohe Niveau von 2019 wieder erreicht, wie der Deutsche Sparkassen- und Giroverband anlässlich des Weltspartags an diesem Freitag mitteilte. Ihre Ausgaben haben viele in den vergangenen Monaten dennoch eingeschränkt, etwa jeder Vierte will nach eigener Aussage mehr sparen. Vorsicht gehe noch immer vor Konsum, hieß es.

«Vorsicht ist gut. Wir müssen aber aufpassen, dass die Vorsicht nicht in Zukunftsangst umschlägt», sagte Sparkassenpräsident Helmut Schleweis am Donnerstag. Die steigenden Preise und niedrigen Zinsen seien Gift für die Anleger. Die Inflation werde jedoch nicht schnell wieder gehen. Notwendig sei eine Kurswende in der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank, damit die Zinsen wieder steigen.

Gestiegen sei in der Pandemie der Wunsch vieler Befragter nach einer eigenen Wohnung. 35 Prozent der 20- bis 50-Jährigen wollen eine Immobilie kaufen, 8 Prozentpunkte mehr als im vergangenen Jahr. «Für viele Normalverdiener ist Wohneigentum heute kaum mehr bezahlbar», kritisierte Schleweis. Die neue Bundesregierung müsse Wohneigentum als Altersvorsorge stärker fördern. Nach Angaben des Verbands Deutscher Pfandbriefbanken sind Wohnimmobilien im ersten Halbjahr 2021 durchschnittlich 9,6 Prozent teurer geworden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern mit Süle und Musiala - Barça mit Dembélé

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Empfehlungen der Redaktion

Job & geld

Umfrage: Viele sparen derzeit Geld für den Konsum

Regional hessen

Frankfurter Wohnimmobilien: Weltweit höchstes Blasenrisiko

Inland

Bundestagswahl: Wahlkampf-Stolperstart der Union

Regional mecklenburg vorpommern

Wahlumfrage sieht rot-schwarze Landesregierung gestärkt

Panorama

Umfrage: Hälfte der Deutschen für eine Form von Tempo 30 in der Stadt

Auto news

Umfrage: Hälfte der Bürger für eine Form von Tempo 30 in der Stadt

Regional berlin & brandenburg

Berlin will trotz Krise investieren

Wirtschaft

Immobilien: Bundesbank warnt vor Risiken auf deutschem Immobilienmarkt