Investmentfirma von Bill Gates übernimmt Four Seasons

09.09.2021 Die von Gates gegründete Investmentfirma Cascade ist schon seit 1997 an der Luxus-Hotelkette beteiligt. Jetzt will Cascade seine Beteiligung aufstocken.

Cascade Investment ist die Investmentfirma des ehemaligen Microsoft-Chefs Bill Gates. Foto: Christian Böhmer/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Investmentgesellschaft des ehemaligen Microsoft-Chefs Bill Gates will die Kontrollmehrheit an der Luxus-Hotelkette Four Seasons übernehmen. Cascade Investment werde seine Beteiligung von 47,5 auf 71,25 Prozent aufstocken, teilte Four Seasons mit.

Dafür habe Cascade mit der Kingdom Holding Company des saudischen Prinzen Al-Walid bin Talal vereinbart, ihm für 2,21 Milliarden Dollar (1,87 Mrd Euro) die Hälfte seiner Anteile an Four Seasons abzukaufen. Insgesamt werde der Konzern mit zehn Milliarden Dollar bewertet. Die von Gates gegründete Investmentfirma Cascade ist schon seit 1997 an der Kette beteiligt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Finanzen: Warren Buffett erreicht Meilenstein mit Milliardenspende

People news

Ehe-Aus nach 27 Jahren: Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Internet news & surftipps

Software: Microsoft kauft Spezialisten für Spracherkennung