Verdi kritisiert abnehmende Tarifbindung

27.08.2021 Bundesweit wird lediglich noch die Hälfte der Arbeitsverhältnisse tariflich geregelt - im Handel gerade mal ein Viertel. Die Gewerkschaft sieht die Politik in der Pflicht.

Die Gewerkschaft Verdi hat auf die abnehmende Tarifbindung in Deutschland aufmerksam gemacht. Foto: Tom Weller/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Gewerkschaft Verdi hat auf die abnehmende Tarifbindung in Deutschland aufmerksam gemacht. Es bestünden bundesweit für nur noch 51 Prozent der Beschäftigten tarifliche Regelungen, sagte der Verdi-Vorsitzende Frank Werneke am Freitag in Berlin.

In manchen Sektoren liege die Tarifbindung sogar deutlich niedriger. So hätten im Handel nur 25 Prozent der Beschäftigten einen Tarifschutz. «Und das nach einer Ausgangssituation, in der wir Ende der 90er Jahre noch praktisch eine Tarifbindung von 100 Prozent hatten», sagte Werneke. Ähnlich schwach sehe es in der Pflege aus.

Mitverantwortlich dafür sind aus Sicht der Gewerkschaften die Arbeitgeberverbände. «Ein wirklicher Wille, die Tarifbindung zu stabilisieren, ist auf Arbeitgeberseite immer weniger erkennbar», sagte Werneke. Er sieht deshalb die Politik in der Pflicht. Es brauche unter anderem erleichterte Regelungen für die Allgemeinverpflichtung von Tarifverträgen, forderte der Verdi-Vorsitzende. Außerdem sollten öffentliche Aufträge nur noch an Unternehmen vergeben werden, in denen Tarifverträge vereinbart wurden.

Verdi sieht in diesen Fragen die Bürgerinnen und Bürger auf seiner Seite: Demnach hätten bei einer in repräsentativen Umfrage 86 Prozent der Befragten die abnehmende Tarifbindung als negativ bewertet. Die Forderung, öffentliche Aufträge von Tarifbindung abhängig zu machen, unterstützten laut Verdi rund 70 Prozent der Befragten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Auto news

Alter Lappen adé: Das gilt beim Führerscheinumtausch

Tv & kino

Retro-Show: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Sport news

Handball-EM: DHB-Team bereit für Polen-Spiel - Torhüter im Fokus

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Wohnen

Betriebskosten: Baum gefällt - Vermieter kann Kosten auf Mieter umlegen

Internet news & surftipps

Gebührenstreit: Amazon UK akzeptiert wieder Visa-Kreditkarten

Internet news & surftipps

Extremismus: BKA: Telegram löscht rechtsextremistische Inhalte nur selten

Tv & kino

Fortsetzung: Animationsspaß: «Sing - Die Show deines Lebens»

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Gewerkschaften: Baerbock will Tarifverträge per Bundesgesetz stärken

Wirtschaft

Antwort der Bundesregierung: Tarif-Beschäftigte verdienen bis zu 50 Prozent mehr

Regional thüringen

DGB: Durch Tarifflucht fehlen Milliarden in den Kassen

Inland

Tarife: Verdi weitet Warnstreiks an Unikliniken aus

Wirtschaft

Arbeitgeber melden Einigung: Tarifvertrag für Nachwuchskräfte bei Banken abgeschlossen

Inland

Gewerkschaften: Gewerkschaften fordern 5 Prozent mehr für Landesbeschäftigte

Wirtschaft

Kommunen: Verdi: Mehr gemeinwohlorientierte Innenstädte

Regional berlin & brandenburg

Beschäftigte rüsten sich für Streiks im öffentlichen Dienst