Ökologische Tierhaltung in Deutschland gestiegen

14.07.2021 Die ökologische Tierhaltung gewinnt in Deutschland immer mehr an Bedeutung. In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Betriebe enorm gesteigert.

Junge Ferkel rennen über eine Wiese. Foto: Boris Roessler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Immer mehr landwirtschaftliche Betriebe in Deutschland halten ihre Tiere nach ökologischen Grundsätzen. Laut Landwirtschaftszählung gab es im vergangenen Jahr 17.300 entsprechende Höfe, eine Steigerung um 41 Prozent seit 2010.

Der Öko-Anteil an der Gesamtzahl der Betriebe mit Tierhaltung stieg in der Zeit von sechs auf zehn Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Die ökologischen Höfe sind meist kleiner als die konventionellen Landwirtschaften, was sich an den geringeren Tierbeständen zeigt. So werden nur acht Prozent der Rinder und fünf Prozent der Hühner in Deutschland nach ökologischen Gesichtspunkten gehalten. Bei Schafen und Ziegen sind die jeweiligen Anteile mit 13 und 33 Prozent zwar höher, sie fallen aber wegen der geringen Tierzahl kaum ins Gewicht. Wenig verbreitet sind Öko-Schweine: Nicht einmal jedes einhundertste darf ökologisch aufwachsen.

Insgesamt wirtschaften in Deutschland 26.100 Agrarbetriebe ökologisch. Das ist seit 2010 eine Steigerung um 58 Prozent und entspricht einem runden Zehntel sämtlicher Betriebe.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Monaco: Caroline von Monaco feiert 65. Geburtstag

1. bundesliga

Bundesliga 20. Spieltag: BVB siegt, Pleite für Gladbach - Fürth gewinnt gegen Mainz

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

Tv & kino

Auszeichnung: 276 Spielfilme im Oscar-Rennen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Öko-Landbau legt im Norden weiter zu

Regional thüringen

Große Agrarbetriebe setzen mit Tochterfirmen auf Ökotrend

Regional sachsen anhalt

Immer mehr Öko-Landwirte in Sachsen-Anhalt

Regional niedersachsen & bremen

Niedrige Preise führen zu größeren Tierbeständen

Regional niedersachsen & bremen

Fast fünf Prozent der Agrarbetriebe betreiben Öko-Landbau

Regional nordrhein westfalen

Modellregionen für Ökolandbau in NRW ausgewählt

Regional bayern

Hühner im Freistaat können meist nicht ins Freie

Regional nordrhein westfalen

Landwirte: Etwa jeder 15. Betrieb wirtschaftet ökologisch