Rekordschneefälle suchen Nordosten Chinas heim - Ein Toter

12.11.2021 Im Nordosten Chinas hat es ohne Unterlass geschneit. Straßen waren blockiert, Flughäfen und Schulen wurden geschlossen. Ein Mensch kam ums Leben.

Ein seit Sonntag anhaltender Schneesturm hat in Shenyang Rekordschneefälle gebracht, die stärksten seit 1905. Foto: Yang Qing/XinHua/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Unwetter: Überschwemmungen stürzen chinesische Metropole ins Chaos

Wetter

Rekordregen: Regenfälle halten Japan in Atem - Mindestens ein Todesopfer