Rotbuche erneut zum «Baum des Jahres» gekürt

28.10.2021 Die Rotbuche wurde zum zweiten Mal als «Baum des Jahres» 2022 gekürt. Hintergrund der Benennung sind zwei wichtige Botschaften. Damit löst die Rotbuche die Stechpalme als Baum des Jahres ab.

Die «Baum des Jahres - Dr. Silvius Wodarz Stiftung» hat die Rotbuche zum Baum des Jahres 2022 gekürt. Foto: Swen Pförtner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Regisseur: Oscar-Ehren mit «La La Land» - Damien Chazelle wird 37

Dfb pokal

Achtelfinale: «Sacken lassen»: BVB scheitert im Pokal an St. Pauli

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Empfehlungen der Redaktion

Wetter

Natur: Rotbuche ist der «Baum des Jahres» 2022

Regional rheinland pfalz & saarland

News Regional Rheinland-Pfalz & Saarland: Förster sorgen sich um Buchenwälder in Rheinland-Pfalz

Regional berlin & brandenburg

News Regional Berlin & Brandenburg: Anteil geschädigter Bäume «leicht zurückgegangen»

Regional rheinland pfalz & saarland

News Regional Rheinland-Pfalz & Saarland: Unbekannte Baumart in Ruanda nach Peter Wohlleben benannt

Regional rheinland pfalz & saarland

News Regional Rheinland-Pfalz & Saarland: Zustand des Waldes im Saarland bleibt kritisch

Regional hamburg & schleswig holstein

News Regional Hamburg & Schleswig-Holstein: Preise für Weihnachtsbäume im Norden bleiben stabil

Regional baden württemberg

News Regional Baden-Württemberg: Dem Wald geht es besser: Aber das Schlimmste kommt noch

Regional thüringen

News Regional Thüringen: Riesige Fundmenge an Ursaurier-Ruhestätte ausgegraben