Herbstwetter dauert an: Weiter bewölkt und regnerisch

13.10.2021 Der Mittwoch beginnt örtlich mit Nebel. Auch tagsüber bleibt es bewölkt und es kommt vereinzelt zu Schauern in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Bei Temperaturen von 10 bis 14 Grad wird schwacher Nordwestwind erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch in Offenbach mitteilte. In der Nacht auf Donnerstag bleibt es stark bewölkt und gebietsweise kommt es zu Nebel, dafür bleibt der Regen aus. Die Temperaturen sinken auf 7 bis 3 Grad.

Wassertropfen sind an einer Autoscheibe nach einem Regenschauer zu sehen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch am Donnerstag hält die starke Bewölkung an und es kommt nur im Nordosten zu schwachen Schauern. Bei Höchstwerten von 12 bis 16 Grad wird schwacher Wind aus Westen erwartet. In der Nacht zum Freitag bleibt es überwiegend niederschlagsfrei und wolkig, später wird es im Norden erneut stark bewölkt. Stellenweise kommt es zu Nebel bei Temperaturen von 8 bis 5 Grad.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News