Thüringer FDP sieht Impfpflicht für Pflegekräfte kritisch

07.12.2021 Die FDP-Gruppe im Thüringer Landtag sieht die geplante Impfpflicht für Pflegekräfte kritisch. «Wir riskieren dadurch, dass sich die besonders gefährdeten Menschen in falscher Sicherheit wiegen», teilte der Sprecher Thomas Kemmerich am Dienstag mit. Derzeit seien 83 Prozent der über 60-Jährigen in Thüringen geimpft. Dort gelte es anzusetzen. «Die Devise muss lauten: Impft die Richtigen! Das sind zuallererst die gefährdeten Menschen selbst.»

Eine Spritze wird vor den Schriftzug «Impfung» gehalten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Kemmerich zeigte sich auch besorgt, dass Pflegekräfte, die sich partout nicht impfen lassen wollen, den Beruf verlassen könnten. Das verschärfe den Pflegenotstand weiter. «Bevor wir die Schutzmaßnahmen durch einen massiven Eingriff in die Grundrechte weiter verschärfen, sollten wir uns zunächst sehr genau anschauen, wie sich die Testpflicht auf das Infektionsgeschehen in den Heimen auswirkt», sagte Kemmerich weiter.

In Thüringens Pflegeheimen waren zuletzt immer wieder Corona-Ausbrüche bekannt geworden. Binnen eines Monats verzeichnete das Landesverwaltungsamt 253 Todesfälle. In einem Heim in Rudolstadt wurden bis Dienstag 27 Todesfälle bekannt. Ein Drittel der Heimbewohner sei nicht geimpft, hatte das Landratsamt mitgeteilt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: Liga-Chef sieht Nachnominierungen bei Handballern skeptisch

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Familie

Virus aus Plüsch: Spielzeugtrend: Corona hält in Kinderzimmer Einzug

People news

Moderatorin: Ruth Moschner über Strafverfolgung von Netzkriminalität

Tv & kino

Streaming: Erster Trailer zeigt Oscar Isaac als Marvel-Superhelden

People news

US-Sängerin: Katy Perry verrät schlechte Angewohnheit ihres Verlobten

Auto news

VW E-Up : Comeback im Februar

Das beste netz deutschlands

Überblick behalten: Im Test: Welchen Komfort bieten Multibanking-Apps?

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Todesfälle: Zwei Dutzend Corona-Todesopfer in Rudolstädter Pflegeheim

Regional thüringen

In einem Monat 253 Todesfälle mit Covidbezug in Pflegeheimen

Regional bayern

Staatsregierung fehlen Daten über Entwicklung der Pandemie

Regional thüringen

119 Todesfälle mit Corona-Bezug in Pflegeheimen

Regional mecklenburg vorpommern

Auffrischungsimpfungen in bisher acht von zehn Pflegeheimen

Regional mecklenburg vorpommern

Auffrischungsimpfungen in den meisten Heimen zu bekommen

Regional thüringen

Voigt wirft Ramelow mangelndes Interesse an Neuwahl vor

Regional thüringen

Tiefensee kritisiert Kemmerich für Opel-Aussage