Gesundheitsministerin kann sich Bundesnotbremse vorstellen

26.11.2021 Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner (Linke) schließt nicht aus, dass bald eine Bundesnotbremse nötig werden könnte, um das Corona-Infektionsgeschehen in den Griff zu bekommen. «Die Prognosen sind mehr als besorgniserregend - sowohl was die Entwicklung der Infektionszahlen als auch die bundesweiten Kapazitäten der Intensivstationen betrifft», sagte Werner am Freitag auf Anfrage. Man müsse zu einem deutlichen Abflachen der Infektionskurve kommen.

Heike Werner spricht in einer Sondersitzung des Thüringer Landtags zur Corona-Pandemie. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Bildarchiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Wenn sich zeigt, dass die jetzt getroffenen Maßnahmen nicht greifen, dann wird auch angesichts der steigenden Zahlen in anderen Bundesländern eine einheitliche Bundesnotbremse notwendig werden», sagte Werner.

Zuvor hatte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) eine «einheitliche Bundesnotbremse» und eine frühere Ministerpräsidentenkonferenz als bisher geplant gefordert. Außerdem sprach er sich erneut für eine allgemeine Impfpflicht aus - am besten schon am 1. Januar.

Thüringen und Bayern gehören zu den am stärksten von der aktuellen Pandemie-Welle betroffenen Bundesländern. In Thüringen lag die Sieben-Tage-Inzidenz mit Stand vom Freitag bei 805,7 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche. Wegen der Überlastung des Gesundheitssystems sollten am Freitag erneut Patienten in Krankenhäuser anderer Bundesländer gebracht werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Schauspieler: Mehr als «Das Wunder von Bern« - Peter Lohmeyer wird 60

Sport news

Europameisterschaft: Nächste Pleite für deutsche Handballer gegen Norwegen

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Söder für Bundesnotbremse und Impfpflicht ab 1. Januar

Regional thüringen

Viele Freizeitstätten müssen schließen: Gastro-Sperrstunde

Regional thüringen

FDP: 2G schafft «trügerische Sicherheit»

Regional thüringen

2G für den Einzelhandel? Regierung diskutiert Corona-Regeln

Regional thüringen

Werner plant 2G in Thüringen

Regional thüringen

Werner wegen Lage besorgt: Neue Regeln ab 20. Dezember

Regional thüringen

FDP fordert tägliche Tests in Pflegeheimen auch für Geimpfte

Regional bayern

Schulze: Söder hat Bayern schlecht auf Herbst vorbereitet