Deutscher Wetterdienst warnt vor Sturm und Gewittern

21.10.2021 Am Donnerstag ist in Thüringen mit Unwettern zu rechnen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstagmorgen sagte, besteht gebietsweise die Gefahr von schweren Gewittern mit orkanartigen Böen. In Erfurt kam es bereits zu Sturmböen mit einer Geschwindigkeit von 100 Kilometern pro Stunde. Größere Sachschäden gab es laut Polizei am Donnerstagmorgen noch nicht. Erste Autoschäden durch abknickende Äste und Bäume wurden jedoch schon aufgenommen. Medienberichten zufolge wurden einige Friedhöfe und Parks gesperrt. Nach Angaben des DWD soll sich die Wetterlage zum Abend und der Nacht hin etwas beruhigen.

Eine Windfahne zeigt die Windrichtung an. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News