Illegales Einschleusen: Durchsuchungen

13.10.2021 Beamte der Bundespolizei haben am Mittwoch mehrere Objekte in Berlin, Gera und Chemnitz durchsucht. Dabei ging es unter anderem um den Verdacht des gewerbs- und bandenmäßigen Einschleusens von Ausländern, wie die Generalstaatsanwaltschaft Berlin und die Bundespolizeiinspektion Chemnitz in einer gemeinsamen Pressemitteilung erklärten.

Ein Polizist hält eine Winkerkelle in der Hand. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ausgangspunkt der Untersuchungen war demnach, dass im März zwei unerlaubt eingereiste Menschen aus Georgien und der Ukraine im sächsischen Oberwiesenthal festgestellt wurden. Dabei ergaben sich laut Polizei Hinweise auf eine andauernde illegale Erwerbstätigkeit in Deutschland. Die Ermittlungen führten zum Geschäftsführer einer Logistikfirma. Dieser steht im Verdacht, weitere Menschen, Arbeitsstellen und Wohnungen an Angehörige von sogenannten Drittstaaten vermittelt zu haben.

Bei den Durchsuchungen am Donnerstag nahm die Polizei nun den Hauptbeschuldigten sowie zwei Personen fest, die sich illegal in Deutschland aufhielten. Sie sollten noch am Mittwoch nach Befragungen auf freien Fuß kommen, sagte eine Polizeisprecherin.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: «Botschafter» Lewandowski und Haaland als Duo bei FIFA-Kür

Job & geld

Arbeitsrecht: Muss ich während meiner Quarantäne arbeiten?

Auto news

Jahrgang 2010 bis 2017: Nicht ohne Mängel: Der BMW 5er aus zweiter Hand

Tv & kino

Retro-Show: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Tv & kino

Filmpreis: Abtreibungsdrama «Happening» gewinnt Prix Lumière

Internet news & surftipps

Gebührenstreit: Amazon UK akzeptiert wieder Visa-Kreditkarten

Internet news & surftipps

Extremismus: BKA: Telegram löscht rechtsextremistische Inhalte nur selten

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Razzien gegen Menschenschleuser: Neun Verdächtige verhaftet

Regional mecklenburg vorpommern

Bundespolizei: Weiter viele illegale Grenzübertritte

Regional niedersachsen & bremen

Razzia im Rotlichtmilieu: Beamte nehmen zwei Männer fest